wrenbirdarts_2

Vielleicht liegt es an meinem aktuellen Verbrauch von Papiertaschentüchern (jaaa, Lieschen hat’s mal so richtig von den Socken gehauen und schnieft, hustet und prustet seit Tagen Zuhause rum – ich schalte dann mal ein bisschen runter… hatschi!) oder daran, dass Stofftücher immer schon eine besondere Aura für mich hatten. Oder an beidem.

 

Jedenfalls habe ich bei der letzten Tasse Tee, liegend und schnaufend auf dem Sofa bei Pinterest nach Hochzeitstaschentüchern gesucht – und dabei diesen herrlichen Onlineshop von wrenbirdarts gefunden!

wrenbirdarts_1

Wo mich diese bestickten Taschentücher mich gleich zu zwei weiteren Dingen bringen: Zum einen zum neuen Shop Zur Lila Pampelmuse – wer sich über die Wintermonate beispielsweise sein Ringkissen selbst sticken will, wird hier fündig!

 

Und zum anderen zu der Frage: Was macht man eigentlich, wenn man am Hochzeitstag krank ist?!

 

Da hilft dann wahrscheinlich nur eine Vitaminkur im Vorfeld, ein schneller Besuch beim Arzt und dann Augen zu und durch, so lange es nichts schlimmeres ist. Aber wenn alles nichts hilft: Nehmt es halbwegs mit Humor! Hat es alles schon gegeben – ihr seid dann nicht die einzigen und ersten. Der Bräutigam hat 38 Fieber und natürlich trotzdem Ja gesagt? Na, dann werden die Augenringe auf den Bildern sicher in eure persönliche Familiengeschichte als Erinnerung eingehen!

 

Liebe Grüße vom Lieschen

 

 

Bilder: wrenbirdarts

 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: