Braut-Rundruf: die Hochzeitspapeterie

cheaperia_0008

Ladies, es wird kräftig geheiratet! Und während die ersten Bräute bereits unter der Haube sind, flattern wunderschöne Hochzeitseinladungen für den Spätsommer und Frühherbst durch die Lande. Im Braut-Rundruf sind so viele, total kreative Bräute an Bord, die ganz besondere Papeterie-Ideen entwickelt und umgesetzt haben. Am Liebsten würde ich sie hier ja alle zeigen – echt! Aber ich fasse für euch und alle frisch verlobten Bräute gern einmal die schönsten Trends, praktischen Tipps und Ideen zusammen.

Starten wir mit zwei meiner lieben Bloggerkolleginnen, die ich schon eine kleine Online-Ewigkeit kenne – und mich unheimlich gefreut habe, die beiden in unserer Facebook-Gruppe wiederzusehen. Patricia von cheaperia ist nicht nur Bloggerin und freie Journalistin, sondern auch Hochzeitsfotografin und hat daher schon so einiges gesehen! Ihre Hochzeitspapeterie gestaltete sie allein, für das Titelbild steuerte Illustratorin Anja Steffen eine Zeichnung von Patricia und Stefan auf einem Fahrrad bei – und ihr Hund durfte natürlich auch nicht fehlen:

cheaperia

cheaperia_0007

cheaperia_0003Patricia hat in ihrer Einladung auf der einen Seite der Klappkarte einen kurzen Einladungstext, einen Ablaufplan mit Symbolen und eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung für Gutshof und Kirche gestaltet. Auf der Rückseite finden ihre Gäste Angaben zum Dresscode und ihren Geschenkwünschen. Besonders schön ist hier die Goldoptik, die Patricia auf beiden Seiten eingebaut hat. Ihr wollt mehr erfahren? Dann findet ihr alle Infos zur Druckerei und Erstellung in ihrem Blog-Beitrag.

Kommen wir nun zu Susanne, Bloggerin auf Serendipity. Die Grafik- und Webdesignerin hat ihre Hochzeitseinladung als trendige Pocketfold-Einladung aus Kraftpapier gestaltet. Ich finde die ja sehr hübsch und perfekt für Brautpaare, die viele Informationen an ihre Gäste weitergeben möchten – der Einschub bietet für mehrere Einsteckkarten Platz.

Susanne_Einladung_3

Susanne_Einladung_1

Susanne_Einladung_2Und Susanne hat auch so einen hübschen Ablaufplan mit kleinen Symbolen – ihr werdet sehen, diese sind einfach praktisch und diesen Sommer sehr beliebt! Aber vorab verrät euch Susanne netterweise noch die wichtigsten Papier-Bezugsquellen: (* Affiliate-Links enthalten)

Oh, und Pocketfolds! So viele schöne Exemplare haben sich die Bräute ausgedacht und drei weitere zeige ich euch hier wegen ihrer Besonderheit. Ewa entschied sich für eine Pocketfold-Einladung in leuchtendem Blau mit Seestern-Motiven. Linda kreierte zusammen mit Lena Kolodziej von „Kartenliebe Hamburg“ passend zu ihrem neuen Nachnamen und ihrem Hochzeitsmotto „Grimms Märchenhochzeit“ eine romantische Pocketfold-Einladung mit einem modernen verzauberten Märchenwald. Übrigens: Linda versandte mit ihrem Save-the-Date personalisierte Stifte an ihre Gäste, damit sie das Hochzeitsdatum gleich in den Kalender eintragen konnten. Super Idee, okder?

pocketfoldsEine ganz individuelle Variante einer Pocketfold-Einladung gestaltete Liv mit ihrem Verlobten. Die Aquarelle malte sie selbst, ließ diese einscannen, wählte einen passenden Ausschnitt und fügte den Text hinzu, während Christian die kleinen Motive für den Ablaufplan malte. Hammer! Drucken ließen sie die Karten in einer kleinen lokalen Druckerei in Hamburg. Den Kraftpapierumschlag schnitten sie ebenfalls selbst zu, falzten und falteten sie und eine Bekannte nähte den Einschub passend zusammen. Super, oder?

liv_einladungKraftpapier verleiht jeder Einladung einen Vintage-Touch, ohne dabei zu romantisch zu wirken – und eignet sich als Umschlag besonders gut. Schaut einmal, für seine Verlobte Ramona zauberte Grafikdesigner Robin Riesenbeck eine florale Papeterie aus 100% Recyclingpapier, passend zur standesamtlichen Hochzeit und Garten-Grill-Party in diesem Sommer. Besonders schön: die universellen Karte sowie kleinen Kreise und Fähnchen, die mit Zahnstochern versehen das selbstgemachte Buffet zieren sollen. Ihren Umschlag in Kraftpapier-Optik versahen die beiden mit türkisfarbenen Siegellack und einem kleinen Herz.

einladungen_umschlag-kraftpapierAuch diese beiden Bräute entschieden sich für Kraftpapier: Friederike verwendete einen C6-Umschlag (oben links), Anna-Katharina entschied sich für das längliche Umschlagsformat und stanzte Verzierungen in den Umschlagsrand (oben rechts). Beide integrierten auch Paarfotos in ihre Papeterie, genauso hielt es auch Ina:

Ina_einladung Seht ihr, runde Ecken! Ich sag ja, dieser Eckenabrunder, das wirkt gleich besonders. Und hier gefällt mir auch das Umschlag-Innenfutter sehr sehr gut!

Generell ist es immer das überraschende Element, das einer Hochzeitseinladung ihren einzigartigen Charakter verleiht. Sei es ein bisschen Konfetti im Umschlag wie bei der superschönen modernen Papeterie von Stefanie und Benjamin. Die Optik einer Schallplatte bei Caro und Alex – auf ihrer Hochzeit wird es Live-Musik von zwei Rockbands geben! Der handkalligrafierte Look und die bedruckte Mini-Baumstammscheibe an der Klappkarte von Svenja und Tim. Oder einfach ein Save-the-Date in Schwarz wie bei Sarah und Marcel – cool!

hochzeitseinladungenIch mag das ja sehr gern, wenn die Einladung oder Teile der Papeterie eine Geschichte erzählen: So spielte ein Schlüssel als Symbol bei Alessa und Houman eine besondere Rolle, wird sich auch in ihrer Freien Trauung wiederfinden, in die Dekoration der Location einfließen und durfte natürlich auch als Element ihrer Hochzeitseinladung nicht fehlen. Da zahlreiche Gäste für ihre Hochzeit eine weite Anreise auf sich nehmen, gestalteten die beiden eine Broschüre in DIN A5 mit vielen nützlichen Informationen für die Hochzeitsgesellschaft:

Alessa_EinladungÜbrigens: Was 2016 und 2017 eigentlich an keiner Einladung fehlen darf? Garn! Um einen kleinen Anhänger daran zu befestigen oder als kleines Schleifchen oder um mehrere Papeterie-Elemente miteiander zu verbinden, wie hier bei der Einladung von Ann-Kathrin, die von Romina Pilloni gestaltet wurde:

Annie_EinladungÜbrigens, habt ihr sicherlich gemerkt: Gerade liegen Hochzeitspapeterien mit floralen Elementen stark im Trend – schön, oder?

Mir gefällt auch das Ensemble von Angie & Uli richtig gut. Eine wunderhübsche Mischung aus floralen Elemente, moderner Kalligrafie-Optik, Kraftpapier-Elementen und schönen Illustrationen:

Angela_Einladung_1

Angela_Einladung_2

Angela_Einladung_3Und ebenfalls sehr beliebt: maritime Themen! Aber euch auch noch diese schönen Einladungen der Braut-Rundruf-Bräute zu zeigen, würde hier den Rahmen sprengen, huiuiui… hüpft doch einfach in unsere Braut-Rundruf-Gruppe und stöbert dort.

Tausend Dank, liebe Bräute, dass ihr so zahlreich eure Einladung gezeigt habt! Einfach klasse – ihr seid die Besten!

Brautkaestchen_11Und pssssst, heute kommt noch ein heißer Tipp: Dort in der Gruppe findet ihr ab nächster Woche ein ganz ganz tolles Angebot zur neuen Trauzeuginnen-Edition von Brautkästchen – exklusiv für alle Mitglieder im Braut-Rundfruf!

Den Rabattcode für Deine Brautkästchen-Themenbox „Trauzeugin“ findest Du in der Braut-Rundruf-Gruppe. Und wer noch einmal zu den tollen Bestandteilen und Geschenkideen für die Trauzeugin nachlesen möchte, findet den Artikel hier.

Liebe Grüße vom Lieschen

 

Bilder: Privat durch das jeweilige Brautpaar, Brautkästchen (unten).

* Affiliate-Links (Werbeprogramm, mit dem durch eine Platzierung von Links eine Werbekostenerstattung verdient werden kann. In anderen Worten: Wenn ich euch ein Produkt empfehle und ihr es im Anschluss tatsächlich kauft, freue ich mich über ein paar Cents Provision für meine Kaffeekasse. Merci!)

Merken

Merken

Kommentare (6)

  1. So viele Ideen…. Wow. Die bunten gefallen mir besonders gut ?❤️??

  2. Tolle Bilder! mir gefällt das Design der Karten von Angie & Uli besonders gut.
    Wo kann dieses Design bestellt werden?

  3. Mir gefällt das Design von Angie & Uli auch sehr gut! Wo ist dieses Design erhältlich?

  4. Pinkback: Freie Trauung im Schloss Saareck von Elmar Feuerbacher Photography - Hochzeitsblog Lieschen heiratet

  5. Ich finde die Karte von Alessa ganz toll, wo habt ihr die kleinen Herzschlüssel her??? Wäre euch für eine Antwort sehr dankbar!!!
    Liebe Grüße & eure Seite ist toll!

  6. Hallo wo bekomm ich solche Symbole her für den Tagesablauf? Die ich bei Word benutzen kann

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.