…ist – tadaaa – der Tortenheber! Jetzt ist es raus. Und soll ich euch was verraten: Bis gestern hatte ich auch noch keinen blassen Schimmer! Aber ich lektoriere gerade im Texter-Leben 1.0 ein spannendes ebook für eine Bloggerfreundin und entdeckte einen entsprechenden Hinweis. (Konditoren und Hochzeitsplaner nicken jetzt wahrscheinlich alle weise wissend, oder?) Und da fiel es mir auf: Habt ihr auf Hochzeiten tatsächlich schon mal einen schönen Tortenheber gesehen? Oder ein schickes Messer, um die Hochzeitstorte anzuschneiden? Tortenheber und Messer, man meint, dass das doch eigentlich nicht so schwer sein kann.

Doch auf den meisten Hochzeiten bekommt man die Standard-Küchenware oder im schlimmsten Fall völlig verkitschtes Zeug in einem Kübel vorgesetzt. Darum habe ich gleich mal Pinterest angeworfen und gesucht. Und gesucht. Und gesucht. Und dann Etsy. Und Dawanda. Könnte sich mal bitte jemand  diesen Themas annehmen? So in modern-puristisch-schön oder elegant-klassisch? Bitte?!

Gefunden habe ich tatsächlich nur dieses wirklich coole Exemplar – war ja klar, bei BHLDN:

tortenheber_bhldn

Ich hatte übrigens gerade ein Stück Schokoladentorte. So ganz passend zum Thema, ähm ja.

Liebe Grüße vom Lieschen

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: