„Alles wird gut“-Abend: unsere DIY-Anleitungen

caketopper2

caketopper2

Wofür mein Herz schlägt? Für Ideen, die ganz einfach sind und trotzdem eine ganz besondere Wirkung haben! So wie unsere drei DIY-Ideen für den „Alles wird gut“-Abend – was haben die Bräute und Trauzeuginnen während des Etsy Hochzeitslab da für kleine Wunderwerke gebastelt! Und besonders toll: Alle Ideen lassen sich beliebig weiter entwickeln – statt Gold lieber Pink? Statt einfachen Bändern lieber Schleifen? Geht alles!

caketopper1

Für diese Caketopper benötigt ihr zum Beispiel nur Holzspieße, Garn und Masking Tape – und für ein bisschen Extra-Bling einen Glitzerstift. Schon fertig!

 

Oder für diese Glücksglöckchen, die dem Brautpaar das Glück herbei läuten und/oder einfach zum Küssen animieren, braucht ihr nur einen Holzspieß, ein Glöckchen und Webband – auch schon fertig! Und was haben Steffi und ich da viel schöne Eigenkreationen gesehen: Einfach edle weiße Schleifen, die das Glöckchen halten, oder eine Glitzer-Glöckchen-Variante mit rosa Pappe – wow! 

glücksglöckchen

Und für die tolle Fotobox-Accessoires von Steffi muss auch nur Holzspieß, Pappe und Masking Tape her – merkt ihr was? Aus einer Packung Holzspieße lassen sich so viele schöne Accessoires basteln, hach…

 

Und damit ihr das auch bei einem gemütlichen DIY-Abend mit euren Mädels machen könnt, haben wir hier unsere drei DIY-Anleitungen zum Download für euch:

 

Anleitung Fotobox Accessoires_von Ohhh…Mhhh…

Anleitung Caketopper von Lieschen heiratet

Anleitung Glücksglöckchen von Lieschen heiratet

 

Wir wünschen ganz viel Spaß!

 

Liebe Grüße vom Lieschen

 

Seit meiner eigenen Hochzeit dreht sich auf Lieschen-heiratet.de alles um die Hochzeitsplanung, Tipps und Hilfe für moderne Bräute. Daneben arbeitete ich als freie Autorin und Texterin sowie als Business Coach für Hochzeitsdienstleister (www.hochzeitsgesellschaft.org). Mit meinem Mann und kleinem Sohn lebe ich im Süden von Hamburg. Und wenn ich mal nicht in die Tasten haue, stecke ich meine Nase gerne in ein gutes Buch, turne auf meiner Yogamatte oder tuckere mit unserem orangefarbenen VW-Bulli durch die Gegend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.