DIY-Tipps fürs schnelle Basteln: Herzen am Stiel

Herz_DIY_0012

Anfang Mai habe ich mich mit Susanna vom OTTO-Fashionblog „Two for Fashion“ im Café Liebes Bisschen in Altona getroffen, um über die Hochzeitswelt zu quatschen und gemeinsam ein kleines DIY zu basteln. Und da war schnell klar: Mein all time favorite DIY muss mit! Denn die „Herzen am Stiel“ lassen sich in nullkommanix selbst basteln und geben auf Hochzeiten einfach ein unfassbar gutes Bild ab.

Herz_DIY_0001Also, Ladies, nutzt das lange Wochenende doch für ein bisschen Bastelspaß!

Ihr benötigt:

(*Affiliate-Links enthalten)

  • eine Herzstanze (ich verwende den Herz Motivstanzer von efco*)
  • eine Packung Spieße (aus dem Supermarkt oder online*)
  • Pappe in der Farbe eurer Wahl (achtet darauf, dass die Pappe nicht zu dick ist, aber trotzdem gut „steht“)
  • Maskingtape*
  • Kleber

Herz_DIY_0004

Herz_DIY_0005Zuerst stanzt ihr die Herzen aus – mit ordentlich „Schmackes“, damit die Pappe auch in den kleinen Container unterhalb der Stanze fällt. Dort könnt ihr dann die Herzen entnehmen.

Herz_DIY_0006

Herz_DIY_0007Auf die Herzen legt ihr dann die Spieße und klebt diese mit Maskingtape fest. Wenn ihr die Herzen auf eurer Hochzeit so verwendet, dass sie von beiden Seiten sichtbar sind, empfehle ich euch, das Herz mit Kleber zu bestreichen und ein weiteres Herz aufzukleben – so verschwindet der Spieß einfach zwischen den beiden Herzen.

Herz_DIY_0002

Herz_DIY_0011

Herz_DIY_0008Et voila – schon fertig! Mit den Herzen könnt ihr nicht nur Torten und Cupcakes (die Café Liebes Bisschen übrigens herrlich lecker auch für Hochzeiten anbietet!) sondern auch alle anderen Dinge aufhübschen.

Die Spieße habe ich auf unserer eigenen Hochzeit in Blumenkübel und die Wiese gesteckt. Auf der Hochzeit meiner besten Freundin haben wir sie hinter die Traustühle in den Boden gepickst. Auch schön: Den Gang zum Traubereich auf einer Wiese mit Herzen am Stiel schmücken.

Natürlich funktionieren die Herzen auch als Accessoires in der Photobooth oder als Tischnummern – und und und… eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Herz_DIY_0013So, Ihr Herzchen, genießt noch die freien Tage – Sonntag zeige ich euch hier eine sehr coole standesamtliche Trauung.

Liebe Grüße vom Lieschen

 

Bilder: Janna Tode für Two for Fashion

 

Merken

Merken

Merken

Seit meiner eigenen Hochzeit dreht sich auf Lieschen-heiratet.de alles um die Hochzeitsplanung, Tipps und Hilfe für moderne Bräute. Daneben arbeitete ich als freie Autorin und Texterin sowie als Business Coach für Hochzeitsdienstleister (www.hochzeitsgesellschaft.org). Mit meinem Mann und kleinem Sohn lebe ich im Süden von Hamburg. Und wenn ich mal nicht in die Tasten haue, stecke ich meine Nase gerne in ein gutes Buch, turne auf meiner Yogamatte oder tuckere mit unserem orangefarbenen VW-Bulli durch die Gegend.

Comments (2)

  1. Liebes Lieschen,
    Welchen Stanzer hattest du denn? Den in Größe M, der auch verlinkt ist?
    Dankeschön,
    Liebe Grüße
    Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.