2014-09-01_0003

Über Instagram entdeckt man ja die tollsten Dinge! Und so hatte ich vor einer Weile schon einen kurzen Blick auf die sehr sehr coolen Ringkissen aus Beton von mhoch3 geworfen. Und als ich in der vergangenen Woche dann ein eigenes Exemplar in der Post hatte, da war ich noch mehr begeistert!

 

Hinter mhoch3 stehen Miriam und Sandra, zwei frisch fertig studierte Architektinnen, die mit viel Liebe zu Beton und Holz besondere Lifestyle-Wohn-Produkte entwickeln und anbieten. Und warum denkt man sich dann ein Ringkissen aus? „Die Idee entstand aus dem Wunsch, für Miriams eigene Hochzeit nächstes Jahr im Mai ein schlichtes, individuelles Ringkissen zu finden“, erklärt Sandra. „Da wir als Architektinnen eine Vorliebe für Beton haben, kam dann schnell eins zum anderen und unser Betonringkissen war fertig.“
mhoch3

Jedes Ringkissen ist ein Unikat, keins gleicht dem anderen. Auf Wunsch fertigen Miriam und Sandra die Ringkissen mit den Initialen des Brautpaares oder anderen passenden Worten wie etwa „JA“ oder „LOVE“ – bis zu vier Buchstaben oder Zahlen sind möglich.

2014-09-01_0002

Na, da musste ich doch meinen Verlobungs- und Ehering gleich mal Probe liegen lassen – sehr hübsch! Für einen farbigen Akzent am Tag der Hochzeit könnte ich mir auch ein dünnes Schleifenband oder Garn drum herum vorstellen. Also, bei uns findet das Ringkissen in Kürze seinen Platz in der Wohnung – super, wenn man beim Werkeln, Putzen oder Sport seine Ringe ablegen möchte.

Ringkissen_Beton_Dawanda

Online könnt ihr das Ringkissen aus Beton mit und ohne Initialen unter anderem im DaWanda-Shop von mhoch3 bestellen.

 

Liebe Grüße vom Lieschen

 

 

Bilder: 1-3 mhoch3, 4 privat.

 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: