5 Jahre Lieschen-heiratet.de

Lieschenheiratet_KleineFestschmiede_0003

Lieschenheiratet_KleineFestschmiede_0003Ihr Lieben, soll ich euch etwas verraten – zu Geburtstagen werde ich immer ganz sentimental. Und nehme mir ein Stündchen Zeit, um die vergangenen Jahre einmal Revue passieren zu lassen. Nicht um tschakka-tschakka-mäßig rumzuposen, sondern um einmal mit euch durch die Jahre spazieren zu gehen. Hand in Hand bis in die Gegenwart… also habe ich die „Color Bash Birthday Party“-Box von der Kleinen Festschmiede ausgepackt, zwei Donuts (okay, okay, es waren drei!) zur Feier des Tages gefuttert und ein wenig die bunten Wabenbälle durch die Luft gewirbelt.

Mit Blick auf meinen Donut-Table geht’s also los: Die große Reise begann hier auf dem Blog am 12. Februar 2012 eher mit einem kurzen Artikel, ab Herbst 2012 gab es dann in regelmäßigen Abständen die Geschichte meiner eigenen Hochzeit zu lesen. Und hui, was war da los in dem Jahr! Zum 2. Blog-Geburtstag im Februar 2014 gab’s einen Blog-Umzug von WordPress auf eine eigene Domain, ein komplettes Redesign und auch das erste digitale eMag auf dem deutschen Markt erblickte die Welt. 2014 stand ganz im Zeichen des Schreibens: für das marryMAG und das Hochzeitsbuch „Unser Tag“, das im Frühjahr 2015 erschien.

2015 legte der Blog nicht nur bei den Leserzahlen einen Knallerstart hin, es gab ein zweites Blogazine und es war auch das Jahr ganz im Zeichen des Braut-Rundrufs. Von anfangs zehn Bräuten hat er sich im Laufe des vergangenen Jahres auf eine Facebook-Community mit über 1.200 Mädels entwickelt – verrückt, oder? Werbefrei, nur für Bräute und Trauzeuginnen, mit einem freundlichen Ton und wirklich ganz besonders. Im vergangenen Jahr gab es nicht nur zahlreiche Scheunenhochzeiten auf dem Land zu sehen, privat stand auch mit #lieschenskleinehuette ein ziemlich großes Abenteuer bei Lieschen und Herrn Richtig an, die passende Rubrik gibt’s seit kurzem auch hier auf dem Blog.

Ich blicke sehr dankbar und voller Staunen auf diese vergangenen fünf Jahre, auf dieses Projekt, das immernoch mein liebstes Hobby und gleichzeitig Teil meines Jobs ist. Keine Sekunde bereue ich es, mir anfangs die Nächte um die Ohren gehauen zu haben, die Wochenenden vor dem Laptop auf dem Sofa verbracht zu haben. So wunderbare Menschen konnte ich kennenlernen, so grandiose Freundschaften haben sich über diesen Blog entwickelt, die ich heute nicht missen möchte! Von den vielen Bloggerevents am Anfang über unsere kleinen Blogger-Bootcamps bis zu unserer „Mastermind“-WhatsApp-Gruppe – Ihr Ladies, Ihr seid spitze!

Lieschenheiratet_KleineFestschmiede_0004Der Blog begleitet mich seit fünf Jahren durch meine Selbständigkeit als PR- und Kommunikationsberaterin, wie ein ganz treuer Freund! Immer wenn mir die klassische PR meines „Brotjobs“ aus den Ohren kam, habe ich mich hingesetzt, den Deckel vom MacBöökchen hochgeklappt und für euch da draußen einen Artikel geschrieben – Freude pur! Durch den Blog konnte ich in meinem Job das Thema Social Media und Blogger Relations anbieten und im Laufe der vergangenen drei Jahre mit immer mehr Hochzeitsdienstleistern zusammenarbeiten. (Und ich sag euch, das macht definitiv mehr Spaß als für irgendwelche Großkonzerne Produkte an die Medien zu bringen…) Jobtechnisch hat mich das sogar so weit inspiriert, gemeinsam mit Pinar von evetichwill den B2B-Blog Hochzeitsgesellschaft ins Leben zu rufen und für Kreative und Selbständige der Hochzeitsbranche Workshops und Coachings rund um alle Kommunikationsthemen anzubieten. Und darauf bin ich megastolz!

Und ich verrate euch etwas: Im vergangenen Jahr habe ich nicht nur ein Haus saniert, sondern auch eine Ausbildung absolviert. (Ihr könnt euch ein bisschen vorstellen, wie urlaubsreif ich bin?! Uff… Und deswegen war es hier auch ein bisschen ruhiger, was die Artikel angeht…) Denn ich weiß einfach gerne so richtig bescheid über die Themen, über die ich schreibe und spreche. In ziemlich genau zwei Wochen halte ich also mein Zertifikat als systemischer Coach in der Hand und werde dann als Business Coach und Kommunikationsberaterin arbeiten. Am Liebsten in und für die Hochzeitsbranche! Meine neue Webseite geht am 1. März online – einen kleinen Einblick bekommt ihr aber schon bei Instagram.

Und dieses Jahr? Urban, entspannt und trendbewusst soll es auf Lieschen-heiratet.de 2017 werden! Großstadtpaare, die auf dem Land einzigartige Scheunenhochzeiten feiern. Brautpaare, die mitten in der Stadt einen individuellen Hochzeitstag erleben. Braut und Bräutigam, die ganz persönlich zu zweit oder im kleinsten Kreis heiraten. Sehr gern standesamtliche und Freie Trauungen. Kirchliche Trauungen mit Herz. Immer Hamburg und der Norden. Großstädte wie Berlin, Köln, München, Zürich oder Wien und ihr Umland. Und auch alle andere Orte im deutschsprachigen Raum, an denen man kreativ und mit Liebe zum Detail heiratet. Kurzum: Hochzeitstage voller Lachen und Liebe.

Und weil ich meine Jobs als Coach und Kommunikationsberaterin einfach liebe und noch so viele Ideen für Lieschen-heiratet.de habe: Ich brauche euren Support! Zum einen in der Braut-Rundruf-Facebook-Gruppe – wer dort Mitglied ist und als Admin mithelfen möchte, ist herzlich willkommen! Meldet euch bei Interesse bitte mit dem Betreff „Braut-Rundruf“ per E-Mail an redaktion@lieschen-heiratet.de. Und: Wer selbst blogt und denkt, seine/ihre Inhalte auch Lieschen-heiratet.de bereichern könnten, dann meldet euch! Coole DIY-Ideen? Braut-Fashion? Urbane Trends? Entspannte Texte über das Heiraten? Schicke Reichweite sucht kreative Köpfe! Dann bitte auch sehr gerne her mit euren Mails an redaktion@lieschen-heiratet.de mit dem Betreff „Redaktion“. Ich bin gespannt und freue mich! (Achtung, dies ist kein bezahltes Job-Angebot, sondern ein Herzblut-Projekt – wisster bescheid, nech? Aber wer weiss, was daraus alles entstehen kann…)

Lieschenheiratet_KleineFestschmiede_0005Und – Trommelwirbel, Konfetti, Sahnetorte – ich habe natürlich in bewährter Lieschen-Tradition noch ein schickes, schickes Gewinnspiel. Let’s party! Aber hey, das gibt’s erst morgen! Happy Sunday, happy Birthday!

Alles Liebe und liebe Grüße vom Lieschen

 

PS: Schaut euch bitte unbedingt die „Kleine Festschmiede“ an! Tabea packt die wohl coolsten Partykisten, die man sich vorstellen kann. In 3,5 Schritten zum Partyglück – ich sag euch, dank der Top-Inhalte und einer coolen Anleitung, war mein Donut Table in Rekordzeit aufgebaut. Blümchen dazu, Donuts auf die Tortenplatte, fertig! Und dann gibt es da nicht nur Partyboxen, nein nein. In ihrer Boxengasse (ich liiiiiiebe dieses Wortspiel!) findet ihr Party-Boxen von der Baby-Shower über die Hochzeits-Boxen bis zur Silvester-Dekoration. Also alles, was das Dekoherz begehrt. Ich bin offiziell großer Fan und werde da mit Sicherheit noch die eine oder andere Box ordern. Und dann gibt’s da ja neben der Boxengasse im Stall auch noch Horst! Aber das würde jetzt zu weit führen, Horst müsst ihr einfach mal selbst auschecken.

PPS: Noch ein guter Vorsatz für dieses Jahr: Meine Fotoskills wieder auf Vordermann bringen, die Kamera aufladen, das Objektiv suchen gehen und nicht immer nur mit dem iPhone knipsen ;-)

Merken

Seit meiner eigenen Hochzeit dreht sich auf Lieschen-heiratet.de alles um die Hochzeitsplanung, Tipps und Hilfe für moderne Bräute. Daneben arbeitete ich als freie Autorin und Texterin sowie als Business Coach für Hochzeitsdienstleister (www.hochzeitsgesellschaft.org). Mit meinem Mann und kleinem Sohn lebe ich im Süden von Hamburg. Und wenn ich mal nicht in die Tasten haue, stecke ich meine Nase gerne in ein gutes Buch, turne auf meiner Yogamatte oder tuckere mit unserem orangefarbenen VW-Bulli durch die Gegend.

Comment (1)

  1. Liebe Susanne, Ich gratuliere Dir zu deinem 5 Jahre Jubiläum , denn du machst das mit Hingabe , die von ?Kommt. Gratulation zum systemischen Coach & auch ich freue mich auf mein Coaching bei Euch im März woh ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.