Schöne Dinge… im Februar

schoenedingeimfebruar

(Affiliate-Links enthalten.)

schoenedingeimfebruarMein einziger Vorsatz in diesem Jahr: Euch zu Monatsbeginn ausgewählte Sachen und Produkte vorzustellen, die in meiner Mailbox, im Briefkasten oder auf meiner Leseliste gelandet sind. Einfach die schönen Dinge des Lebens mit euch zu feiern. Nicht nur zum Heiraten, sondern auch zum Wohnen und Genießen. Also, let’s party!

 

Mit ganz viel Einhorn-Power durchs neue Jahr!

iprotectEmojiPowerbankEinhornSelten war in den Kommentaren bei Instagram sooo viel los, als bei diesem Bild. Diese „Powerbank“, also portable Ladestation, für Smartphones und anderen digitalen Gerätschaften und ich – das war Liebe auf den ersten Blick! Mit Kribbeln im Bauch habe ich dann gleich ein paar Einhörner bestellt. Und drei von ihnen mit einer ordentlichen Portion Feenstaub und Konfetti an meine langjährigen PR-Kundinnen verschickt. Sind nämlich alles Power-Ladies!

Mein Einhorn wohnt nun wechselweise auf dem Schreibtisch oder in der Handtasche – und sorgt jetzt brav dafür, dass ich immer auf mein Online-Tagesticket für die Bahn zugreifen kann. Und soll ich was verraten: Dieses kleine Einhorn macht einfach extrem gute Laune!

Weil so viele fragten: Das Einhorn gibt es bei Amazon* (*Affiliate-Link).

 

Für die Wand in der Hütte: Love Objects

loveobjectsEs ist der 2. Februar und sie sind zurück in #lieschenskleinehütte – die Handwerker! Unser Eingangsbereich verwandelt sich Tag für Tag weiter in eine Garderobe, nach dem frischen Putz folgen in Kürze die Fliesen, dann die Farbe und zum Schluss auch noch die Heizung. Ach ja, Schuhregal und Garderobenstange müssen da natürlich auch noch rein!

Derweil ruht unser Dachgeschoss erst einnmal, auch der Treppenaufgang präsentiert sich aktuell als Mischung aus bockigen Tapetenresten, verstaubten Stufen und schnippischem Uraltteppich, der seine grünen Farbzeiten auch schon lange nicht mehr gesehen hat. Was mich aber nicht daran hindert, schon einmal eine erste Illustration für die Treppe zu kaufen. Stichwort: Bären-Galerie!

Diese Bären-Illustration stammt aus der Feder von Justin Landon, der sein Designstudio Love Objects in Lüneburg betreibt. Einen Onlineshop gibt es auch!

 

Leselektüre

Eine Menge Hochzeitsbücher tummeln sich da gerade auf dem Markt! Und durch die Rezensionsexemplare werde ich mich in den nächsten Wochen durchblättern und lesen – besonders auf das zweite Buch von Thomas Sünder bin ich gespannt. Ihr erinnert euch an sein Erstlingsbestseller: „Wer ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen“* (*Affiliate-Link)

 

Sehvergnügen

Ich gestehe: In 2017 fröne ich dem ausgiebigen „bingen“ – also dem Serien-am-Stück-gucken.

Seit ein paar Tage schaue ich „Good Girls Revolt* – es ist 1969 und in der Zeitungsredaktion der „News of the Week“ nehmen die jungen Frauen ihr Schicksal in die Hand. (*Affiliate-Link)

Nur Männer dürfen als Redakteure arbeiten? Als Frau nur die Recherche zuliefern? Manche Situationen sind aus der heutigen Sicht so bizarr-veraltet, dass einem das Lachen teilweise im Hals stecken bleibt. Gleichzeitig aber diesen freien Hippie-Spirit zu sehen, bereitet große Freude. Und klar, Liebe, Sex und Andy Warhol gibt es auch!

Insgesamt erfüllt mich die Serie immer mit großer Dankbarkeit, dass wir Girls heute so ziemlich alles machen können, was wir wollen. Und zu heiraten, wann wir wollen. Und vor allem wie wir wollen.

 

Let’s Party!

Und jaaaaa, da steht ein Jubiläum an: Lieschen-heiratet.de wird am 12. Februar tatsächlich schon 5 Jahre alt. Und das feiere ich natürlich auch mit einer netten Aktion für euch! Mehr wird allerdings noch nicht verraten ;-)

 

Und sonst so

Finde ich es genau richtig, dass Fräulein K sagt Ja Hochzeitsplaner und Hochzeitsstylisten als den Supertrend 2017 ausruft – yes, please!

Hat mir die Dschungelbuch-Inspiration von Ilka Hofmann Fotografie auf Hochzeitswahn sehr gut gefallen.

Bin ich sehr gesapnnt auf die weiteren Kalligrafie-Workshop-Termine von Nicnillas Ink.

Lese ich gerade total gern die Braut-Geschichte von Judith, eine der beiden Designerinnen von noni, die in 2016 selbst geheiratet hat.

Mag ich am Landleben, dass hier tatsächlich Schnee liegt! (Und dass Hamburg gleich umme Ecke liegt.)

Habt einen tollen Februar!

Liebe Grüße vom Lieschen

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Das fleißige "Lieschen" heißt im echten Leben Susanne Rademacher - hallo! 2012 startete ich einen der ersten deutschen Hochzeitsblogs, der mittlerweile zu den beliebtesten in Deutschland zählt. Seit meiner eigenen Hochzeit dreht sich hier aktuell alles um urbane Hochzeiten für moderne Bräute. Neben meinem Blog-Projekt arbeitete ich als Autorin sowie als Business Coach für Selbständige, Kreative und Hochzeitsdienstleister (www.hochzeitsgesellschaft.org). Mit meinem Mann und kleinem Sohn lebe ich im Süden von Hamburg. Und wenn ich mal nicht in die Tasten haue, stecke ich meine Nase gerne in ein gutes Buch, turne auf meiner Yogamatte oder tuckere mit unserem orangefarbenen VW-Bulli durch die Gegend.

Comment (1)

  1. Ohhhh diese Powerbank ist ja megacool :D ich mag deine neue Postingreihe jetzt schon, viele liebe Grüße Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.