DJ-Tipps für die vier musikalischen Phasen eurer Hochzeit

Rosi-37

ExpertenSerie_MarkusRosenbaum

Rosi-37Die richtige Musik zur richtigen Zeit. Genauso wie sich eurer Hochzeitstag in viele verschiedene Teile gliedert – von der Trauung über den Sektempfang und das Abendessen bis hin zur Party – lässt sich auch die Musikauswahl aus meiner Sicht am besten in vier Phasen aufteilen. Denn jeder Song, der zum Empfang passt, passt nicht unbedingt auch zur Party und umgekehrt. Heute habe ich euch meine Musik-Tipps für diese vier Phasen zusammengestellt sowie beispielhafte Songs für jeden Teil eurer Hochzeit, damit ihr ein bisschen besser nachvollziehen könnt, was damit gemeint ist.

Phase 1: Freie Trauung

Diese Phase bekomme ich als Hochzeits-DJ nur vereinzelt mit, falls ich schon am Nachmittag mit meiner Technik für diesen Part gebucht werde. Die Songs, die in diesem Bereich gewählt werden, werden mir dann in der Regel schon fix vorgegeben. Da hier der textliche Bezug in der Regel große Relevanz hat, wird im Rahmen der freien Trauung besonders häufig deutsche Musik ausgewählt. Hier ein paar Beispiele für Songs, die meine Brautpaare zuletzt ausgesucht haben:



 

Phase 2: Empfang und Essen

Im Rahmen von Sektempfang, Kaffee und Kuchen und Abendessen spiele ich häufig akustische Coverversionen von Songs, die man im Original kennt, aber die in dieser Version nicht ganz so geläufig sind. Wichtig ist mir immer, fast ausschließlich auf Songs zu setzen, die auch Vocals, also Gesang, haben. Klassische Musik oder Instrumentalversionen werden schnell langweilig. Auch Swingnummern und jazzige Musik funktionieren in der Regel sehr gut. Hier einmal ein beispielhafter Einblick in Songs, die ich während dieser Phase gerne spiele:



 

Phase 3: Musik ab dem Eröffnungstanz

In den drei Stunden nach dem Eröffnungstanz ist es wichtig, wirklich jeden Gast musikalisch abzuholen. Die kleine Cousine, die Schwiegermutter, die Tanten und Onkels, Freunde, die Oma und natürlich das Brautpaar. Deswegen sind diese drei Stunden in der Regel sehr abwechslungsreich und decken die letzten vier bis fünf Musik-Dekaden ab. Hier einmal eine Liste mit Songs, die in diesem Part hervorragend funktionieren:



 

Phase 4: Die Party nach hinten raus

Ab zwei Uhr hat sich die Gästezahl der Party schon ein bisschen minimiert. Hier kann es auch schon einmal etwas spezieller und auch extremer werden. Denn es ist nicht mehr zwingend der Anspruch gegeben, dass die Musik sämtliche Generationen glücklich machen muss, da der harte Kern in der Regel eher aus dem Brautpaar und seinen Freunden besteht. In dieser Phase ist sehr viel möglich, und ich kann auch auf spezielle Musikwünsche des Brautpaars besser eingehen, wenn jemand zum Beispiel auf Hip Hop oder House steht. Ich zeige euch in der folgenden Liste ein paar Beispiele von Songs, die ich zu später Stunde schon auf Hochzeiten gespielt habe:



 

Viele Grüße von Markus

 

Mit knapp 20 Jahren DJ-Erfahrungen in Clubs, auf Events und über 500 Hochzeiten und Partys ist Markus ein echter Hochzeitsprofi, der im Raum Düsseldorf, Köln und NRW sowie auf Anfrage auch deutschlandweit für den besten musikalischen Flow auf eurer Hochzeit sorgt. Mehr über Markus erfahrt ihr auf: djmarkusrosenbaum.de

Alles über die Hochzeitsprofis der neuen Experten-Serien auf Lieschen-heiratet findet ihr in der Kategorie „Experten“.

 

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.