Vor den Toren Hamburgs findet man das Atelier von mona berg, einem 2011 gegrüneten Label für Braut- und Abendmode. Für ihre neue Kollektion 2017 ließ sich die Designerin ganz vom Vintage- und Bohemian-Trend inspirieren. Ihre mona berg Brautkleider ziegen sich daher sinnlich und gleichzeitig modern, mit Spitzenstoffen, tiefen Rückenausschnitten und zurückhaltender Schnittführung. Dabei verwendet das Team hochwertige Stoffe und Spitzen von exklusiven Lieferanten aus Belgien und Italien. Heute zeige ich euch einige der neuen Modelle:

monaberg_0008

monaberg_0009

monaberg_0010

monaberg_0007Ab Herbst sind die Modelle nicht nur im mona berg Atelier in Seevetal bei Hamburg, sondern auch bei Brautblüte, La Promesse, Elbbraut und Weiß zu Schwarz erhältlich.

Und schaut einmal, die Brautkleider sind so lässig, mit denen kann man sich am Hochzeitstag theoretisch auch aufs Pferd schwingen!

monaberg_0001

monaberg_0005

monaberg_0004

monaberg_0002

Mehr findet ihr auf der Webseite von mona berg. Und erinnert ihr euch noch an „Hippieland“ und die „romantische Großstadtflucht„? Da waren auch Brautkleider von mona berg dabei!

Liebe Grüße vom Lieschen
Fotos: Set 1: Juliane Struck, Haare/Make-up: Asja Keßler, Dekoration: Monika Schmidt, Model: Malina Harder
Fotos Set 2: Deniz Pekdemir, Haare/Make-up: Laura Stielow, Blumen: LieblingsBlume Susann Strömer, Model: Sandra Kusche

Merken

Merken

Merken

Merken

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: