küssdiebraut Kollektion 2017

artikelbild_kuessdiebraut

Hurra, die neue küssdiebraut Kollektion ist da! Designerin Kerstin Mechler präsentiert zahlreiche außergewöhnliche, kurze und lange Brautkleider in modischen Formen und mit individuellen Kombinationsmöglichkeiten. „Urbane Lässigkeit“ – wohl einer der schönsten Trends für 2017, wie ich finde. Und daher habe ich mich einmal unter den coolen Brautoutfits für euch umgesehen und meine Favoriten für das nächste Jahr mitgebracht.

kuessdiebraut-aenne-1

kuessdiebraut-lou-2

kuessdiebraut-sunny-2

kuessdiebraut-kim-2

kuessdiebraut-selma-5

kuessdiebraut-shelly-2

kuessdiebraut-daphne-1

kuessdiebraut-wanda-2

kuessdiebraut-vicky-1

kuessdiebraut-colette-2Diese Outfits im absolut trendbewussten Look rufen einfach nach einer Großstadtbraut! Cooler Carmenausschnitt zu Spitzensöckchen und Lackschuhen, ein weißer Zweiteiler und Overall für die Braut oder ein Brautkleid, das mit einem plakativen Blumenmuster bedruckt ist – bei solchen Outfits schlägt das Herz jeder Fashionista gleich höher:

kuessdiebraut-tini-1

kuessdiebraut-marlene-2

kuessdiebraut-mimi-4

kuessdiebraut-yoki-2Und die Blumen wandern aus dem Haar auf das Kleid – Blumenprints, das könnte auch ein spannender Trend werden!

küssdiebraut bietet aber auch allen romantischen Bräuten zahlreiche Modelle an, die mit ausgefallenen Spitzenstoffen, zarter Seide und sanftem Tüll punkten:

kuessdiebraut-zoe-6

kuessdiebraut-zoe-1

kuessdiebraut-carmen-3

kuessdiebraut-vivienne-2

kuessdiebraut-susette-1

kuessdiebraut-peppina-3

kuessdiebraut-nanette-1

kuessdiebraut-carmen-5

kuessdiebraut-kim-5

kuessdiebraut-faye-2Und – wer mal einen Blick auf mein eigenes Brautkleid erschaschen konnte, der weiss warum – dieses Modell „Momo“ ist mein Kollektionsliebling. Hach, diese Rautenspitze, einfach schön:

kuessdiebraut-momo-4

kuessdiebraut-momo-1So umfangreich die Kollektion ist, so erkennt man doch sogleich die typischen Merkmale von küssdiebraut: Besondere Stilelemente und das Styling der 70er Jahre fließen zusammen in die Designs ein. Ihre innovativen Optiken kombiniert Kerstin Mechler dabei mit den Trendfarben Silver und gedeckten Puder- und Taupetönen.

Alle Modelle findet ihr auf der Webseite von küssdiebraut im Detail sowie bundesweit in zahlreichen Brautmodensalons zum Kauf.

Liebe Grüße vom Lieschen

 

Bilder: küssdiebraut

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Seit meiner eigenen Hochzeit dreht sich auf Lieschen-heiratet.de alles um die Hochzeitsplanung, Tipps und Hilfe für moderne Bräute. Daneben arbeitete ich als freie Autorin und Texterin sowie als Business Coach für Hochzeitsdienstleister (www.hochzeitsgesellschaft.org). Mit meinem Mann und kleinem Sohn lebe ich im Süden von Hamburg. Und wenn ich mal nicht in die Tasten haue, stecke ich meine Nase gerne in ein gutes Buch, turne auf meiner Yogamatte oder tuckere mit unserem orangefarbenen VW-Bulli durch die Gegend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.