Im vergangenen Jahr präsentierten Johanne Bossmann und Judith Müller, die beiden Kölner Designerinnen hinter dem Label noni, erstmals Entwürfe mit edlen Spitzen und fließenden Stoffen – mit so großem Erfolg, dass nun eine eigene Kollektionslinie für 2017 im Hause noni entstanden ist. In sieben neuen Brautkleidern interpretiert das noni-Team den romantisch-eleganten Bohemian-Stil für die neue Saison mit ihrer puristischen Handschrift innovativ neu. Hier kommt noni federleicht 2017!

noni federleicht Brautkleider 2017

noni_2017_federleicht_fleur_0640Fließende Seide, Seidenchiffon und Seidenjersey, hochwertiger Organza, edler Tüll und feine Spitzen – alles, was ein Brautherz höher schlagen lässt. Ein Zusammenspiel aus lässiger Klarheit und verträumter Leichtigkeit, für moderne Bräute. Wie man es von den beiden Kölner Designnerinnen kennt, lassen sich an den Modellen immer kleine Feinheiten wie spitzenbezogene Knöpfe oder Gürtel, raffinierte Schnitte und besonders schöne Braut-Accessoires entdecken. Schaut einmal, die wunderbaren Haar-Blumen bei Modell „Fleur“, hach…

noni_2017_federleicht_fleur_0662

noni_2017_federleicht_fleur_0708

noni_2017_federleicht_estelle_1345

noni_2017_federleicht_estelle_1328

noni_2017_federleicht_florence_1797

noni_2017_federleicht_florence_1763

noni_2017_federleicht_florence_1760

noni_2017_federleicht_chloe_0557

noni_2017_federleicht_chloe_0509

noni_2017_federleicht_juliette_0892

noni_2017_federleicht_juliette_1089

noni_2017_federleicht_louanne_0051

noni_2017_federleicht_louanne_0154

noni_2017_federleicht_louanne_0295Na, seid ihr auch ganz verzaubert? Neben den Brautkleidern gefällt mir auch dieser Kurzmantel aus edlem Walkloden für kühlere Jahreszeiten sehr gut! In seiner klaren Schnittführung lässt er dem Brautkleid genug Raum und kann auch nach der Hochzeit gut getragen werden.

noni_2017_federleicht_louanne_0332

noni Brautkleider 2017

Inszenierte das noni-Team ihre neue „noni federleicht Kollektion 2017“ in einem ganz neuen Stil, so können sich Fans des Labels auf die neuen Modelle des Kernsortiments freuen! Natürlich schön, inspiriert von der Natur und ihren leuchtenden Farben präsentieren Johanne Bossmann und Judith Müller sechs neue Brautkleider. Die Modelle aus edler Dupionseide sind ausschließlich in knielangen Varianten oder „tea length“ geschneidert – Nuancen in Pink und Rosa wechseln sich mit frischem Grün und sattem Blau bei der noni Kollektion 2017 ab. Daneben verarbeiteten die beiden Designerinnen zarten Seidenorganza und Tüll für transparente Oberteile und weit schwingende Röcke.

noni_2017_lola_0549

noni_2017_lola_0676

noni_2017_mia_0073

noni_2017_mia_0020

noni_2017_lina_1171

noni_2017_nele_0359

noni_2017_nora_1333

noni_2017_nora_1503

noni_2017_tilda_1530Wie man es von noni kennt und liebt, lassen sich alle Brautkleider individuell in Form, Farben und Längen anpassen sowie mit Accessoires verschönern. Für schwangere Bräute lassen sich Teile des Sortiments ebenfalls anpassen – zudem stehen mit der dritten Kollektion „noni Lieblinge“ zudem zehn weitere Brautkleid-Favoriten im Kölner Showroom zur Auswahl.

Mich begeistern für 2017 insbesondere die neuen federleicht-Modelle und der Einsatz der neuen, fließenden Materialien bei den nonis. Zeitgemäß und trendbewusst, dabei aber trotzdem immer ganz klar noni. Weiter so – und Glückwunsch zur neuen Kollektion!

Liebe Grüße vom Lieschen

 

 

Bilder: Le Hai Linh für noni; Hair & Make-up: Maskenraum

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: