noni Kollektionsstart 2014, Teil 2: Lieschens Top 5 Brautkleider

noni_2014_amelie_brautkleid_mit_ballonrock_und_headpiece_mit_federn

Okay okay, meine Minirockliebe habe ich ja schon heute Vormittag deklariert – aber daneben kommen hier meine fünf weiteren Favoriten aus der aktuellen noni Kollektion 2014!

 

Modell „Amelie“

Kurz, schulterfrei, mit einem Ballonrock mit Taschen und asymmetrische Kellerfalten, Schleifen und Federn – und dieses Headpiece! Hach…

noni_2014_amelie_brautkleid_mit_ballonrock_und_headpiece_mit_federn

 

Modell „Liza“

Kurz, mit U-Boot-Ausschnitt, einem tiefen V-Rückenausschnitt und Petticoat. Besonder schön: modische Schuh-Clips in Schleifenform!

noni_2014_liza_50s_rockabilly_brautkleid_mit_smaragd_gelbgruenem_guertel

noni_2014_liza_schuhclips_mit_schleife_zum_brautschuh

 

Modell „Vicky“

Kurz, mit einem U-förmigen Ausschnitt und schmalen Träger. Unter dem weit schwingenden Rock blitzt ein Petticoat hervor!

noni_2014_vicky_back_detail_brautkleid_und_headpiece

 

Modell „Audrey“

Angesagte „tea length“, schulterfrei und mit einem weit-schwingenden Bahnenrock. Dazu passt ein Kurzjäckchen mit Flügelärmeln und Brautboots!

noni_2014_audrey_brautkleid_in_tea_length_mit_schwingendem_bahnenrock

 

Modell „Adele“

Bodenlang und schulterfrei mit einer kleinen Schleppe. Kombinierbar mit einer Pelerine oder Stola.

noni_2014_adele_hochzeitskleid_mit_corsage_und_lila_guertel

Na, merkt ihr was? Lieschen ist großer Fan von neuen Schnitten, Längen und Ideen! Wer es gerne klassisch bodenlang mag, findet bei noni natürlich auch passende Modelle wie „Emilia„, „Clara„, „Carlotta“ oder „Lia„. Und alle Brautkleider in der Übersicht gibt es hier.

 

Das Besondere an noni: Jede Braut kann für ihr maßgeschneidertes Kleid individuell Länge, Form, Farbe und Accessoires aussuchen! noni Brautkleider findet ihr im Kölner Atelier, in ausgesuchten Brautgeschäften (in Hamburg bei der Elbbraut) und seit kurzem auch in Villach, Österreich.

 

Huch, ich entdecke gerade irgendwie den kleinen Brautfashionblogger in mir! Wahrscheinlich bin ich auch deswegen schon so gespannt auf all‘ die neuen Kollektionen der deutschen Brautkleid-Designer für 2014! Da trudelt sicher noch so einiges in den kommenden Wochen in Lieschens Postfach!

 

Liebe Grüße vom Lieschen

 

 

Bilder: Le Hai Linh für noni

Das fleißige "Lieschen" heißt im echten Leben Susanne Rademacher - hallo! 2012 startete ich einen der ersten deutschen Hochzeitsblogs, der mittlerweile zu den beliebtesten in Deutschland zählt. Seit meiner eigenen Hochzeit dreht sich hier aktuell alles um urbane Hochzeiten für moderne Bräute. Neben meinem Blog-Projekt arbeitete ich als Autorin sowie als Business Coach für Selbständige, Kreative und Hochzeitsdienstleister (www.hochzeitsgesellschaft.org). Mit meinem Mann und kleinem Sohn lebe ich im Süden von Hamburg. Und wenn ich mal nicht in die Tasten haue, stecke ich meine Nase gerne in ein gutes Buch, turne auf meiner Yogamatte oder tuckere mit unserem orangefarbenen VW-Bulli durch die Gegend.

Kommentar (1)

  1. Pinkback: Behind the scenes: noni Kollektion 2015 | Hochzeitsblog Lieschen heiratet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.