Seit Tagen grübel ich, welche Brautkleider ich euch aus der neuen küssdiebraut Kollektion 2016 zeigen soll! Sowohl ganz modern als auch romantisch und mit einem Hauch Vintage – unglaublich vielfältig hat Designerin Kerstin Mechler ihre Modelle kreiiert. Dabei ist ihr Look immer lässig und authentisch, egal ob vom Boho-Stil, Rockabilly oder den Roaring Twenties beeinflusst. Und genau das macht küssdiebraut so wunderbar abwechselungsreich!

kuessdiebraut-Josefine-3

kuessdiebraut-Josefine-2Mir gefallen die modern-reduzierten Brautkleider besonders gut – puristisch, aber immer mit einem kleinen verspielten Twist. Diese Brautkleider eignen sich für Standesamt und Kirche, aber auch für eine lässige Strandhochzeit.

kuessdiebraut-Juliette-3

kuessdiebraut-kiki-4

kuessdiebraut-Lou-8

kuessdiebraut-aenne-8

kuessdiebraut-Faye-1Und klar, für alle Spitzen- und Vintage-Liebhaberinnern bietet die küssdiebaut Kollektion natürlich auch wunderschöne Modelle. Sei es mit kombinierbaren Boleros und Oberteilen oder mit einem Boho-geprägten Spitzenbrautkleid inklusive einer dekorativen Rückenpartie.

kuessdiebraut-Faye-6

kuessdiebraut-valentina-3

kuessdiebraut-valentina-1Ha, das ich noch mal Fan von Spitze werde – wer hätte das gedacht! Mag ich aber wirklich sehr, besonders Modell „Valentina“. Ihr wollt noch mehr sehen? Na, dann empfehle ich euch natürlich unbedingt einen Blick auf die küssdiebraut-Webseite!

Liebe Grüße vom Lieschen

 

Bilder: küssdiebraut

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: