Ein ganzes Hochzeitswochenende wollten Valerie und ihr Mann gemeinsam mit ihren zwei kleinen Söhnen und ihren 120 Gästen auf Schloss Wartin in der Uckermark verbringen. Mit Hilfe der Berliner Hochzeitsplanerin Olivia Tänzer von Love Circus organisierten sie drei unvergeßliche Tage mit Festival-Feeling. Und so begannen sie ihre Hochzeit im August 2015 mit einem Abendessen und Sing-Along zu Live-Klavierbegleitung. Den Samstag Vormittag verbrachten die Gäste beim Brunch auf der Schloss-Wiese und die rund 30 kleinen Kinder konnten ausgelassen spielen, bevor um 17 Uhr die Trauung begann.

In diesem wunderbaren Video hielt Chester Travis das gesamte Wochenende für das Brautpaar fest:

Zwei Jahre zuvor hatten Valerie und ihr Mann bereits standesamtlich geheiratet, ein Jahr nach der Geburt ihres ersten Sohnes. Danach startete sie direkt mit der Planung ihrer großen Hochzeit, brachte in der Zwischenzeit aber auch ihr zweites Kind zur Welt. Dabei auf die Hilfe einer Hochzeitsplanerin zurück zu greifen, war genau die richtige Entscheidung.

„Ich habe schon bestimmt zwei Jahre lang Pinterest-Boards angelegt und diese dann mit Olivia besprochen“, erinnert sich Valerie heute. „So haben wir gemeinsam entwickelt, in welche Richtung es gehen sollte. Die Planung wurde circa ein Jahr zuvor konkreter und dann im Halbjahr vor der Hochzeit noch intensiver. Ich hatte eine Trauzeugin und vier Bridesmaids, mein ‚Bridal Squad‘, die mir sehr geholfen haben.“ Die schönsten Momente des Hochzeitstages hielt dabei Fotograf Andreas Gebert fest:

Wartin028

Wartin087„Wir haben sehr lange gesucht, online und offline und haben dann irgendwann das Schloss in der Uckermark gefunden“, sagt Valerie. „Es hat uns gut gefallen, dass dort bis 70 Personen übernachten konnten. Zudem ist die Location wirklich wunderschön und hat viele verschiedene zauberhafte Ecken; den Schlossgarten, die Freilichtbühne, einen Rosengarten, zudem Schafe, Hühner und Frösche, also auch einiges für die Kids.“

Wartin093

Wartin103

Wartin114

Wartin119

Wartin125

Wartin128

Wartin130

Wartin135

Wartin140

Wartin141Ihre Freie Trauung fand am Nachmittag um 17 Uhr in der alten Freilichtbühne auf Schloss Wartin statt und „war der emotionale Höhepunkt des Wochenendes“, erzählt Valerie. „Es gab ganz viele wunderbare Details, uns war vor allem Musik wichtig an dem ganzen Wochenende. Die Verwandtschaft hat den ‚Brautchorus‘ aus Wagners Lohengrin gespielt zum Einzug mit Blumenkindern, der Trauzeuge hat die Zeremonie geleitet, mein Bruder hat einen Song von Bruce Springsteen gesungen. Dann haben wir beide etwas gesagt und zum Auszug haben nochmal die Verwandten die ‚Ode an die Freude‘ von Beethoven gespielt. Es war einfach wunderbar.“

Wartin141

Wartin154

Wartin162

Wartin178

Wartin183

Wartin185

Wartin189

Wartin191

Wartin194

Wartin223

Wartin221

Wartin218

Wartin230

Wartin233Nach Sektempfang und Fotoshooting folgten das gemeinsame Dinner. „Dann kam die Party mit Live-Band und DJ – alles Freunde von uns“, berichtet Valerie. „Ich habe zum ersten Mal seit Jahren mal wieder bis 4 Uhr morgens getanzt.“ Am nächsten Morgen folgte dann auch ein ganz entspannter Brunch, bevor die Gäste wieder in alle Himmelsrichtungen aufbrachen.

Wartin255

Wartin256In Absprache mit ihrer Hochzeitsplanerin bastelte Valerie viel für die Hochzeit selber: „Zum Beispiel habe ich 130 Servietten blau eingefärbt beziehungsweise gebatikt, Brottüten mit Menü beklebt, Servietten mit dem Logo gestempelt. Ich habe meinen Schleier selbstgenäht, Schallplatten für die Tischdeko aus Vinylstores zusammengesucht, Nüsse in kleine bestempelte Tüten gefüllt, Vasen in Fuchsia angesprüht, CD-Hüllen gefaltet und mit Masking Tape zusammen geklebt.

Den Soundtrack für selbige CDs zusammengestellt, die Papeterie mit meiner Freundin und Grafikerin Nina entworfen und so weiter. Und eine riesige goldene Pinata für die Kinder habe ich auch gebastelt.“ Für ihre Gäste hatte Valerie eine Stofftasche mit ihrem Hochzeitslogo gestaltet und bereits vor der Trauung verteilt. Darin befand sich der Weding Soundtrack, eine Flasche Wasser, eine kleine Tüte mit Müssen und das Tagesprogramm als Fächer.

Wartin267

Wartin264Und jetzt, Ladies and Gentlemen, auch wenn das Licht hier total dunkel ist, dieses Bild verdient einen besonderen Blick! Denn die Braut selbst hatte im Vorfeld die Hochzeitstorte gebacken und dekoriert: „Die Torte für die Hochzeit inklusive Cake Topper habe ich selber gebacken und daher im Jahr vor der Hochzeit unzählige Probe-Torten gebacken – self-made nach einem fantastischen Rezept. Und dank 3D-Printer auch den Cake Topper mit diesem Font ausgedruckt und golden angesprüht.“

Wartin276

Wartin266

Liebes Brautpaar, herzlichen Dank für diesen stimmungsvollen Einblick! Und herzlichen Dank an Videograf und Fotograf für die visuellen Eindrücke!

Liebe Grüße vom Lieschen

 

Video: The Wedding of Valerie & Sebastian from Chester Travis on Vimeo.

Fotograf: Andreas Gebert

Wedding Planner: Love Circus

Location: Schloss Wartin

Papeterie: Nina Schweisgut

Dekoration: Love Circus & Braut

Brautkleid, Accessoires, Schuhe: Brautkleid ist ein Erbstück – angepasst bei Chiton. Schleier self-made, inspiriert von einem Lanvin-Schleier, Schuhe geliehen von einer Freundin.

Haare & Make-up: Carola Bopp

Ringe und Ohrringe: René Talmon L’Armee

Floristik: Ulrike Buchheim

Hochzeitstorte: self-made von der Braut

Transport: über Love Circus

DJ & Band: privat

 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: