Hochzeit im engsten Kreis von Honeymoon Pictures

HoneymoonPictures_NastjaTorben-365

Ladies, holt die Taschentücher raus! Denn so ein inniges und emotionales Getting-ready gab es hier auf dem Blog noch nie… hach… wo soll ich anfangen? Nastja und Torben entschieden sich für eine Trauung im engsten Familienkreis und am selben Tag in die Flitterwochen nach Florenz zu starten. Ihren Tag in Berlin begleitete Janina von Honeymoon Pictures.

„Für uns war nach einigen Überlegungen klar, dass wir die Trauung im engsten Familienkreis durchführen, da es an diesem Tag vor allem um uns selbst und nicht um die Organisation und die Betreuung der zahlreichen Gäste gehen sollte. Freunde und Familie beglücken wir mit einer gesonderten Hochzeitsparty“, beschreibt Nastja ihre Entscheidung.

„Wir konnten die Hochzeit daher mit nur circa zwei Monaten Vorlauf planen und hatten zudem das unglaubliche Glück sehr kurzfristig ein Hochzeitstermin zu bekommen – und das in Berlin! Für uns war auch klar, dass wir nach der Trauung noch am selben Tag in die Flitterwochen nach Italien reisen. Also war auch die ganze Hochzeit darauf ausgerichtet: Wir als Essenz des Tages, die engste Familie, ein romantisches, stilvolles, aber dennoch unkompliziertes und lockeres Ambiente. Und zu guter Letzt –der Flug nach Florenz!“

HoneymoonPictures_NastjaTorben-1

HoneymoonPictures_NastjaTorben-8Ihren Hochzeitsmorgen verbrachten Nastja und Torben in ihrer eigenen Wohnung – mit von der Partie waren hier nur ihre beiden Mütter. Und diese Momente, wenn sich die Kinder in eine Braut und einen Bräutigam verwandeln, so emotional, so schön! Aber auch der First Look zwischen den Beiden in ihrem eigenen Wohnzimmer… ach, Ladies, genießt einfach diese wunderbaren Bilder:

HoneymoonPictures_NastjaTorben-11

HoneymoonPictures_NastjaTorben-18

HoneymoonPictures_NastjaTorben-19

HoneymoonPictures_NastjaTorben-22

HoneymoonPictures_NastjaTorben-24

HoneymoonPictures_NastjaTorben-27

HoneymoonPictures_NastjaTorben-31

HoneymoonPictures_NastjaTorben-40

HoneymoonPictures_NastjaTorben-43

HoneymoonPictures_NastjaTorben-45

HoneymoonPictures_NastjaTorben-46

HoneymoonPictures_NastjaTorben-47

HoneymoonPictures_NastjaTorben-51

HoneymoonPictures_NastjaTorben-58

HoneymoonPictures_NastjaTorben-60

HoneymoonPictures_NastjaTorben-63

HoneymoonPictures_NastjaTorben-66

HoneymoonPictures_NastjaTorben-68

HoneymoonPictures_NastjaTorben-74

HoneymoonPictures_NastjaTorben-76

HoneymoonPictures_NastjaTorben-81

HoneymoonPictures_NastjaTorben-83

HoneymoonPictures_NastjaTorben-85

HoneymoonPictures_NastjaTorben-98

HoneymoonPictures_NastjaTorben-111

HoneymoonPictures_NastjaTorben-113

HoneymoonPictures_NastjaTorben-119

HoneymoonPictures_NastjaTorben-124

HoneymoonPictures_NastjaTorben-132„Am Ephraim-Palais erwarteten uns die restlichen Hochzeitsgäste. Für die Trauungszeremonie ließen wir die Bach-Cello-Suiten spielen. Von der Ansprache der Standesbeamtin wissen wir leider nicht mehr viel, da wir wie in Trance die Vermählung erlebten. Erst als das Cello wiedereinsetzte und uns die Glückwünsche unserer Gäste erreichten, fanden wir zurück in die Realität.“ Musikalisch untermalt wurde die Trauung von Daniel Hoffmann am Cello.

HoneymoonPictures_NastjaTorben-154

HoneymoonPictures_NastjaTorben-172

HoneymoonPictures_NastjaTorben-173

HoneymoonPictures_NastjaTorben-199

HoneymoonPictures_NastjaTorben-201

HoneymoonPictures_NastjaTorben-214

HoneymoonPictures_NastjaTorben-225

HoneymoonPictures_NastjaTorben-228

HoneymoonPictures_NastjaTorben-244„Nach dem Sektempfang und den Gruppenbildern verabschiedeten wir unsere Gäste zu uns nach Hause. Dort hatten wir ein Catering vom Catering-Service Linder vorbereitet.

Wir selbst hatten eine großartige Stunde für uns in Berlin, an den für uns wichtigen Orten und ließen uns im Liebestaumel fotografieren. Zurück zu Hause verbrachten wir die Nachmittagsstunden mit unseren Gästen, um dann mit gepackten Koffern und in voller Hochzeitsrobe in die Flitterwochen zu verschwinden.“

HoneymoonPictures_NastjaTorben-279

HoneymoonPictures_NastjaTorben-285

HoneymoonPictures_NastjaTorben-288

HoneymoonPictures_NastjaTorben-289

HoneymoonPictures_NastjaTorben-299

HoneymoonPictures_NastjaTorben-302

HoneymoonPictures_NastjaTorben-304

HoneymoonPictures_NastjaTorben-308

HoneymoonPictures_NastjaTorben-310

HoneymoonPictures_NastjaTorben-320

HoneymoonPictures_NastjaTorben-327

HoneymoonPictures_NastjaTorben-329

HoneymoonPictures_NastjaTorben-330

HoneymoonPictures_NastjaTorben-332

HoneymoonPictures_NastjaTorben-343

HoneymoonPictures_NastjaTorben-356

HoneymoonPictures_NastjaTorben-365

HoneymoonPictures_NastjaTorben-390

HoneymoonPictures_NastjaTorben-396

HoneymoonPictures_NastjaTorben-374Liebe Nastja, was war Dein schönster Hochzeitsmoment?

„Es ist unmöglich nur einen Moment zu benennen. Dieser Tag war voller magischer und unvergesslicher Augenblicke  – unsere Bilder sagen mehr als 1000 Worte.“

Und Deine Tipps für alle zukünftigen Bräute?

„Macht euch nicht unnötig verrückt. Am Ende zählt nur der Blick füreinander und das Versprechen, das ihr euch gebt, nicht etwa Nuancen wie Tischkarten, Torten etc.“

HoneymoonPictures_NastjaTorben-384Liebe Nastja, lieber Torben, mir fehlen ein bisschen die Worte, so wunderbar finde ich eure Hochzeit! Herzlichen Dank, dass wir einen Blick auf eure Bilder werfen durften. Und liebe Janina, lieben Dank auch Dir für diese umwerfenden Momentaufnahmen.

Liebe Grüße vom Lieschen

 

Bilder: Honeymoon Pictures

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Das fleißige "Lieschen" heißt im echten Leben Susanne Rademacher - hallo! 2012 startete ich einen der ersten deutschen Hochzeitsblogs, der mittlerweile zu den beliebtesten in Deutschland zählt. Seit meiner eigenen Hochzeit dreht sich hier aktuell alles um urbane Hochzeiten für moderne Bräute. Neben meinem Blog-Projekt arbeitete ich als Autorin sowie als Business Coach für Selbständige, Kreative und Hochzeitsdienstleister (www.hochzeitsgesellschaft.org). Mit meinem Mann und kleinem Sohn lebe ich im Süden von Hamburg. Und wenn ich mal nicht in die Tasten haue, stecke ich meine Nase gerne in ein gutes Buch, turne auf meiner Yogamatte oder tuckere mit unserem orangefarbenen VW-Bulli durch die Gegend.

Kommentare (2)

  1. Diese Trauung sieht ja richtig wunderschön aus und das noch in unserer Hauptstadt. Richtig tolle Fotos und so ein schönes verliebtes paar zu sehen erwärmt doch das Herz :-) LG Fabienne

  2. Wie wunderschön! Darf ich fragen, woher die Braut ihr tolles Kleid hatte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.