katjaheil_2Heute erzähle ich euch gemeinsam mit Kleenex eine besondere Geschichte. Denn ich habe ein dunkles Geheimnis! Ha! Und zwar: Mir hat bei meiner eigenen Hochzeit die Deko des Trauraums nicht sooooo gut gefallen. Jetzt ist es raus – huiuiui. Da kann auch niemand etwas dafür! Denn eigentlich hatten wir eine luftige Open Air-Trauung unter einem großen Baum geplant – bis zum Hochzeitsmorgen, als es aus Eimern schüttete und die komplette Wiese nicht mehr begehbar war. Und dann war totale Hektik angesagt!

Denn wie findet man innerhalb von wenigen Stunden nicht nur einen guten Ersatz, sondern wie plant man innerhalb kürzester Zeit das komplette Deko-Konzept um? Irgendwie hatten wir das den kompletten Sommer einfach ignoriert. Regen in Norddeutschland – ach, Schnickschnack. Dank Location Managerin war dann schnell ein schöner neuer Trauort auf dem Gutshof gefunden und dank der superduper Hilfe von Dekofee-Trauzeugin und Freunden hübsch dekoriert (Ihr seid der Hit!). Wir haben also schnell gerettet, was an der Situation zu retten war – und es war am Ende eine wundervolle Trauung und tolle Atmosphäre unter den rustikalen Holzbalken des alten Pferdestalls – aber: das Licht. Und der Trautisch. Ähm jaaaaaa… das hatte ich mir eigentlich anders vorgestellt.

katjaheil_3Meine Vorstellung unseres Trauortes war nämlich immer: Blauer Himmel, Sonnenstrahlen, grüne Blätter und ein gedeckter Tisch mit bodenlanger weißer Tischdecke. Genau – mitten in unserer Trauzeremonie fiel mir nämlich auf einmal auf, dass genau diese weiße Tischdecke fehlte. „Schreck, ein nackiger Holztisch!“

katjaheil_1„Aaaaaaah, häßlich! Geht ja gar nicht!“

Nach rund 3 Sekunden war dieser Gedanke dann auch wieder durch mein Hirn geflogen und löste sich in Wolke 7-Rauch auf… und man hat ja während einer Trauung auch anderes zu tun! Und die wichtigsten Utensilien waren alle da: Zwei Flaschen Becks (wegen unserer Kennlerngeschichte), Blumen, unser Trauband und die „Schnüffbox“.

Nur habe ich euch diese in Bildern bislang einfach vorenthalten, aber das soll sich heute ändern! Denn eins ist mir im Nachinein immer klarer geworden: Ich sollte mal von meinem hohen Anspruchsross herunter steigen. Niemand braucht zum Ja-sagen DIE perfekte Deko. Es ging um das Ja-Wort und unsere Liebe, da haben gelbes Scheinwerferlicht und eine fehlende Tischdecke wirklich niemanden gestört. Und sonst könnte ich euch ja auch heute nicht diese lustige Story erzählen, nech?

katjaheil_4Aber ihr seht, dramatischer Unterschied zu Wiese, Baum, Blättern im Sonnenschein, oder? Ach ja, unsere liebe Traurednerin Anna Held war auch durch den spontanen Locationwechsel nicht aus der Ruhe zu bringen und hielt eine tolle Traurede, die im Anschluss von Beiträgen unserer Trauzeugen und Freunde begleitet wurde.

Aber zurück zur „Schnüffbox“! Irgendwann stand ich während meines Einkaufs für die Notfall-Körbchen (fürs WC) bei Budni vorm Taschentuchregal und hatte einen Blitzeinfall: Freundentränentaschentüscher kann ja irgendwie jeder – ich bastel mir eine „Schnüffbox“. Gesagt, getan! Die Kleenex-Box war schnell gekauft, mit Kraftpapier passend beklebt und mit „Schnüffbox“ und „Heul doch!“ verschönert. Hier ein Close-up von der Rückseite:

katjaheil_6Ehrlich gesagt, hätte die „Schnüffbox“ besser hinter uns gestanden – denn statt uns beiden dauergrindensen Honigkuchenpferden gab es nur bei unseren Gästen ein paar verdrückte Tränchen. Und ich finde auch heute noch, dass schicke Kleenex-Boxen eine super Alternatve für einzelne Freundentränentaschentücher sind!

Deshalb habe ich auch nicht lange gezögert, als mich Kleenex fragte, ob ich euch ihren neuen Kleenex Ultrasoft Würfel vorstellen möchte. Logisch!

Kleenex_Cube_Ultra_Soft

Das Gute daran: die neuen Design mit goldenen Akzenten sind richtig schick, da braucht man eigentlich gar nicht viel dran rumbasteln. Einfach hinstellen, fertig. Und ist euch schon mal aufgefallen, dass es ganz unterschiedliche Kleenex Designs gibt? Ob während der Trauung, in der Küche oder im Bad – es gibt für jede Lebenslage das richtige Kleenex. Die sanften Kleenex Tücher haben jeweils drei Lagen und sind sogar FSC zertifiziert.

Und für eure eigene Hochzeitsfeier verlost Kleenex ein schickes Design-Set mit 6 Kleenex Würfeln und einen 50 Euro Beauty-Gutschein für das passende Hochzeits-Make-up.

 

Zu gewinnen gibt es heute: 1 x ein Design-Set mit 6 Kleenex Würfeln und 1 x einen 50,- Euro Gutschein von Douglas.

Hinterlasst hier einfach bis Sonntag, den 22. Mai 2016 (23:59 Uhr) einen Kommentar (bitte oben auf “Kommentare” klicken). Bitte beachtet auch die Teilnahmebedingungen. Es entscheidet das Los. Viel Glück!

 

Liebe Grüße vom Lieschen

 

+++ UPDATE: Die Gewinnerin wurde via random.org ermittelt und per E-Mail benachrichtigt. +++

Bildschirmfoto 2016-05-23 um 15.39.44


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: