Liebe Mama, seit fast 32 Jahren gehst Du mit mir durch dick und dünn, bist seit vielen Jahren zwar räumlich weit weg, aber telefonisch immer ganz nah. In Gedanken und im Herzen sowieso. Und heute zum Muttertag, da darf es ruhig jeder wissen: Du bist die Beste!

Die weltbeste Mama, die weltbeste Weihnachtplätzchenbäckerin und unsere verlässliche Familienwunderwerkerin, famose Reiseplanerin, Fotokünstlerin und wunderbare Köchin. Schokoladenpudding von Dr. Oetker mit Eischnee, Rinderbraten und Rouladen, den klassischen Marmorkuchen mit Gummibärchen zum Geburtstag. Und Spaghetti mit einer ganzen Flasche Heinz-Ketchup, das bist alles Du. Rote Lacksandalen als Schlittschuhe im Wohnzimmer. Frotteebettwäsche und die sieben Zwerge. Pietschie. Sandkiste, Schaukel, Sonnencreme. Die ersten roten Fingernägel zu Karneval. Nicht zu vergessen: Deine 70er-Bluse zur Teeniedisko. Selbstgenähte Rosenrüschen zum Abschlussball. Das alles und noch viel viel mehr dank Dir!

Eichhörnchen, Specht, Hummeln und Bienen – dank digitaler Fotowelten teilen wir heute unser Leben. Der blühende Garten liegt in meinem Postfach und bringt die Natur in meine große Stadt. Daneben entgeht Deinem wachen Blick keins meiner digitalen Abenteuer hier im Straßendschungel. Wie wunderbar, weiter so!

Mama, ich hab Dich lieb.

Dein Lieschen

PS: Und Mama war 1972 natürlich die allercoolste Braut mit diesem „explodierenden“ Brautstrauß – Knaller!

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: