Alles wird gut! In München mit den German Wedding Blogs

Lieschenheiratet_Herzprops_620px

Lieschenheiratet_Herzprops_620px

Während ihr das hier lest, sitzt Lieschen schon im Zug nach München! Was für ein tollen Wedding-Wochenende erwartet mich: ab Freitag Abend sind die German Wedding Blogger gemeinsam unterwegs und am Samstag Nachmittag geht unser „Alles wird gut“-Abend mit Stefanie Luxat und ihrem Buch „Einfach heiraten!“ und mir in die zweite Runde. In den letzten Tagen haben wir beide wieder eifrig an DIY-Ideen und schön einfachen Selbermacher-Fotoprops gewerkelt – wie zum Beispiel diese süßen „Mr & Mrs“-Schilder! Steffi, ich und Johannes – unser wunderbarer Sänger! –  freuen uns schon ganz arg auf alle Münchner Bräute und Trauzeuginnen, die sich für den Abend angemeldet haben!

 

Psssst…. für alle anderen gibt es die neuen DIY-Anleitungen natürlich wieder in der nächsten Woche hier auf dem Blog als Download!

 

Und wer mir am Wochenende bei den tollen Aktionen über die Schulter schauen will, folgt mir einfach auf Instagram. Ich freu‘ mich drauf!

 

Liebe Grüße vom Lieschen

 

 

PS: Habt ihr die Buttons von heute morgen schon entdeckt?

 

Seit meiner eigenen Hochzeit dreht sich auf Lieschen-heiratet.de alles um die Hochzeitsplanung, Tipps und Hilfe für moderne Bräute. Daneben arbeitete ich als freie Autorin und Texterin sowie als Business Coach für Hochzeitsdienstleister (www.hochzeitsgesellschaft.org). Mit meinem Mann und kleinem Sohn lebe ich im Süden von Hamburg. Und wenn ich mal nicht in die Tasten haue, stecke ich meine Nase gerne in ein gutes Buch, turne auf meiner Yogamatte oder tuckere mit unserem orangefarbenen VW-Bulli durch die Gegend.

Comments (2)

  1. Liebes Lieschen, ich wünsche Euch eine RIESENMENGE Spaß an diesem Wochenende in München. Eure DIY-Ideen sind einfach super!

  2. Wünsche euch allen ganz ganz viel Spass in München! Bin auf deinen Bericht gespannt.

    Viele Grüsse aus dem regnerischen Zürich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.