onamora-hochzeitsfotografie-1

onamora-hochzeitsfotografie-2

Frisch „Ja“ gesagt und verlobt, stellt sich recht schnell die Frage: Wie wollen wir heiraten? Wo? Und vor allem wann?

 

Aktuell wird immer mehr im August und auch im September geheiratet. Und bei diesem wunderbaren Oktober – das sind ja Herbsthochzeiten deluxe bei strahlendem Sonnenschein und bunten Blättern! Aber hey, was ist eigentlich aus April und Mai geworden? Heute breche ich mal eine Lanze für Frühlingshochzeiten!

 

Denn was im April und Mai absolut umwerfend ist: die Apfel- und Kirschblüte! Besonders im Alten Land bei uns hier oben in Hamburg oder in anderen Obstanbaugebieten. Und wo die Tage immer kürzer und immer dunkler werden, zeige ich euch heute dazu ein Styled Shooting von onamora mit einem traumhaften Brautkleid von kisui, das vor dem Winter schon Freude auf den Frühling bereitet. Das Styling kam von Lexi Make up & Hair.

onamora-hochzeitsfotografie-4

onamora-hochzeitsfotografie-6

onamora-hochzeitsfotografie-8

onamora-hochzeitsfotografie-9

Drei gute Gründe für eine Frühlingshochzeit:

  • Draußen erblüht alles im frischen Grün – im April und Mai ist wunderbare Tulpenzeit!
  • Ihr habt im April ggf. mehr Auswahl an Locations und Dienstleistern als im August.
  • Die Dienstleister freuen sich auf ihren „Saisonstart“!

 

Als Dekorationskonzept wählt ihr frühlingshaftes Rosé, Creme und Weiß, vielleicht ein bisschen frisches Grün dazu? Ich finde diese Kombination aus Tulpen und Obstblüten im Brautstrauß ja grandios:

onamora-hochzeitsfotografie-14

onamora-hochzeitsfotografie-15

onamora-hochzeitsfotografie-16

onamora-hochzeitsfotografie-17

onamora-hochzeitsfotografie-18

onamora-hochzeitsfotografie-19

onamora-hochzeitsfotografie-22

onamora-hochzeitsfotografie-24

onamora-hochzeitsfotografie-26

Und wenn es in den Abendstunden im April noch recht kühl wird, plant dies einfach von Anfang an mit ein: Nachmittags draußen mit euren Gästen beim Sektempfang die ersten Sonnenstrahlen genießen und abends gemütlich drinnen feiern.

 

Wer in einem Meer von Apfel- und Kirschblüten sein Paarshooting planen möchte, hat am Besten das Blütenbarometer der jeweiligen Region im Auge. Und ein kleines historisches Trauzimmer gibt es beispielsweise im Standesamt in Jork (übrigens während der Blütezeit immer eine Reise wert – sehr süße kleine Stadt!).

onamora-hochzeitsfotografie-31

onamora-hochzeitsfotografie-32

onamora-hochzeitsfotografie-3

Übrigens, keine Sorge! Falls Ihr gerade erst mit der Hochzeitsplanung anfangt und bereits im Frühjahr heiraten wollt – das geht! Sehr oft nehmen sich Brautpaare ein ganzes Jahr für ihre Planung Zeit, aber wer da nicht lage warten will, bekommt das auch in kürzerer Zeit hin. Einfach mal machen.

 

Liebe Grüße vom Lieschen

 

Bilder: onamora

 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: