Wohnen mit Pflanzen – daran war bis zum Einzug in unsere kleine Hütte überhaupt nicht zu denken! Unsere Hamburger Schanzenwohnung hatte genau sieben Fenster – drei davon nach Norden, vier nach Süden, von den vier auch noch eine bodentiefe Variante. Die eine Seite zu dunkel, die andere Seite zu warm. Stellfläche für schöne Pflanzen und Übertöpfe war also absolute Mangelware. Zwei alte Kakteen vegetierten so vor sich hin, eine Geschenk-von-den-Arbeitskollegen-Orchidee welkte mehr schlecht als recht auf der Heizung dahin, alles Blühende fand sich nur im Sommer auf unserem Balkon. Eine große grüne Palme ist uns tatsächlich aus Lichtmangel eingegangen. Aber was soll ich sagen – wir besitzen in unserer Hütte nun DAS perfekte Westfenster! Let the urban jungle living begin, yeah! Die Vorbesitzer hatten es mit einem Holzvorbau als Orchideenfenster genutzt, wir haben es rückgebaut, mit einer neuen Fensterbank versehen und dort tummeln sich nun bereits ein Weihnachtskaktus (der die gesamte Umbauphase überlebt hat!), eine selbst gezogene Sukkulente und die besagte Orchidee. Und die wächst und wächst und wächst…

Also brauchte ich natürlich eine Menge Inspiration und viele, viele Tipps zum grünen Wohnen. Was habe ich frohlockt, als meine lieben Bloggerkollegen Igor und Judith bekannt gaben, dass sie ein Buch zu ihrer globalen Urban Jungle Bloggers Community schreiben würden. Ihr findet mich also in den nächsten Tagen schmökernd mit „Wohnen in Grün“ auf dem Sofa und bald zum Großeinkauf im Pflanzenmarkt. Mein Plan nach dem ersten Blättern in dem wunderbaren Buch: Das Westfenster darf eine grüne Oase werden, vor der neuen Schiebetür zum Garten sehe ich schon eine anmutige Monstera stehen, mit Pflanzen dekorieren und stylen möchte ich auch unbedingt im neuen Büro und das Gästebad darf eine Aloe Vera-Pflanze bekommen. Oder lieber eine Pilea? Die Pflanzenporträts und Stylingstipps im Buch sind einfach wahnsinnig hilfreich.

Und wie die Einrichtungsprofis das besondere Grün einsetzen? Hier gibt es einen klitzekleinen Blick ins Buch:

wohneningruen-igor-josifovic

wohneningruen_tiffany-urban-jungle-bloggers

wohneningruen_homestorymarij_lina-skukauske_2Und – juhu – wenn ihr nun auch eure eigenen vier Wände mit viel Grün verschönern möchtet, gemeinsam mit dem Callwey Verlag verlose ich heute 2 x 1 Exemplar von der deutschsprachigen Ausgabe „Wohnen in Grün“!

wohneningruen_gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es heute: 2 x 1 Buch „Wohnen in Grün“ von Igor Josifovic und Judith de Graaff, Callwey.

Hinterlasst hier einfach bis Sonntag, den 25. September 2016 (23:59 Uhr) einen Kommentar (bitte oben auf “Kommentare” klicken). Bitte beachtet auch die Teilnahmebedingungen. Es entscheidet das Los. Viel Glück!

Ich lese mir jetzt mal in Ruhe die tollen Hausbesuche im Buch durch, hach…

Liebe Grüße vom Lieschen

 

+++ Update: Die Gewinner sind via random.org ermittelt und werden in Kürze per E-Mail benachrichtigt. +++

bildschirmfoto-2016-09-27-um-19-31-52 bildschirmfoto-2016-09-27-um-19-31-59

 

Bilder: Callwey.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: