Mein Herz schlägt für Süßes! Deshalb kann ich das Motto „Eat more cake!“ von Julie voll und ganz unterschreiben. Vor einigen Jahren habe ich nur eine Straße entfernt von „Julies Cakes“-Laden gewohnt und immer wenn ich abends an ihrem Schaufenster vorbeigelaufen bin, habe ich wieder eine neue wunderbare süße Kleinigkeit entdeckt.

 

Zuvor hatte sich Julie als leidenschaftliche Hobbyköchin einer professionellen Jury gestellt und sie gewann mit ihrer Kreation „Espresso-Orangen-Küchlein“ prompt den norddeutschen Contest des Magazins „Elle Bistro“ – so nahm das das Schicksal seinen süßen Lauf und schenkte den Hamburgern ein Stück vom (Zucker-) Glück!

 

Momentan sind ja auf Hochzeiten alle Feuer und Flamme für Cupcakes und Maccarons (okay, ich auch!) aber diese klassischen Petit Fours von Julie, die sind doch einfach zeitlos schön und köstlich – und perfekt für einen Sektempfang:

Und was ich richtig schön für Hochzeiten finde, ist der aktuelle „Candybar“-Trend aus den USA. Statt eines üppigen Nachtischbuffets lieber eine kleine feine Auswahl oder als individuelles Gastgeschenk – natürlich auch in der Hochzeitskategorie bei „Julies Cakes“ zu finden! Hier einmal im hochzeitsfarbenen weiss, schick, oder?

Die kleinen Köstlichkeiten kann man bestellen in Julies Onlineshop: http://shop.julies-cakes.de Und Cupcakes gibt es natürlich auch! Bundesweit wird schnell geliefert – das schont auch Omas Backofen und Mamas Bandscheibe!

 

Liebe Grüße vom Lieschen

 

Bilder: Julies Cakes.

 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: