Die Frage aller Fragen ist mit „Ja, ich will“ beantwortet und schon beginnt das große Abenteuer Hochzeitsplanung. Wie wollen wir eigentlich heiraten? Was passt zu unserem Stil? Und wer sorgt dafür, dass unser Tag einfach unvergesslich wird? Die wichtigsten Basics für die Hochzeitsplanung sind ganz klar: Konzept, Budget, Ablauf und Location(s). Und die wichtigsten Menschen vor und für den Hochzeitstag? Das sind eure Hochzeitsdienstleister!

marry me Hochzeitsagentur

Die passenden Hochzeitsdienstleister helfen euch dabei, den Traum eurer Hochzeit und das passende Konzept so perfekt wie möglich umzusetzen. Mit ihrer Expertise und Know-how stehen sie euch bereits während der Hochzeitsplanung zur Seite, liefern euch noch wertvolle Tipps und sorgen am Tag selbst für einen reibungslosen Ablauf.

Wie und wo findet man also die richtigen Hochzeitsdienstleister? 5 Tipps für eure Hochzeitsplanung:

  • Fragt Freunde, die bereits geheiratet haben, nach Empfehlungen. Erkundigt euch, welche Dienstleister eure Freunde ausgewählt hatten, warum sie sich für wen entscheiden haben und ob sie zufrieden waren. Idealerweise habt ihr auf einer Hochzeit bereits den/die Dienstleister live erleben können.
  • Recherchiert online – aber dabei muss Google nicht an erster Stelle stehen! Um passende Dienstleister zu finden, schaut lieber in Hochzeitsreportagen auf Blogs und in digitalen Anbieterübersichten. Wenn Dir der Stil des jeweiligen Blogs (Urban heiraten oder Boho-Hochzeiten oder Vintage-Romantik etc.) gefällt, findest Du dort auch Hochzeiten und Dienstleister/Anbieter, die zu euch passen.
  • Nutze Pinterest für Deine Recherche. Ja genau, dort findest Du nämlich nicht nur DIY- und Deko-Ideen, sondern auch viele Hochzeitsdienstleister, die sich und ihre Arbeit bei Pinterest präsentieren. Tipp: Verwende neben englischen Suchwörtern auch die deutschen Suchbegriffe – dann bekommst Du lokale Anbieter angezeigt.
  • Lasse Dich bei Instagram inspirieren. Nutze in der App die Hashtags als Suchbegriff, um passende Hochzeitsinspiration zu finden. Ein Blick in das Instagram-Profil verrät zumeist, in welcher Region der Hochzeitsdienstleister arbeitet und mit einem Klick landest Du auf seiner/ihrer Webseite.
  • Frage einen Weddingplaner. Wem das alles aus Zeitgründen zu kompliziert ist oder wer sich bei der großen Anzahl an Anbietern nicht entscheiden kann, sollte sich vertrauensvoll an eine Hochzeitsplanerin wenden. Viele Weddingplaner arbeiten seit Jahren mit anderen Dienstleistern zusammen, im Team sind sie eingespielt und liefern Top-Ergebnisse.
Brautzauber Brautstyling Katharina Michel

Die richtig guten Dienstleister verstehen euch und euren Stil, zwingen euch kein vorgefertigtes Produkt oder Ablauf auf und begleiten euch professionell – sowohl in der Kommunikation als auch in Form eines konkreten Angebots und juristisch gültigen Vertrages.

Dazu gehört aber natürlich auch die richtige Chemie, sprich: Euch sollten eure Hochzeitsdienstleister wirklich sympathisch sein. Denn hey, schließlich verbringt ihr große Teile eures Hochzeitstages miteinander!

Meine Empfehlungen für euch

Darf ich vorstellen? Im neuen Branchenbuch 2019 findet ihr eine wunderbare Auswahl an Hochzeitsdienstleistern, die euch alle wärmstens empfehlen kann. Alle habt ihr hier schon mindestens einmal auf dem Blog gesehen – also: schnappt sie euch! Sie werden eure Hochzeit besonders machen, da bin ich mir ganz sicher.

Mit dabei sind aktuell: Agentur Glücksgefühl, Alina Atzler, Ave evA, berrit, Brautzauber, Claudia Heller, Frau Siemers, Freakin‘ Fine Weddings, Freiraumfotografie, Glück & Segen, Honeymoon Pictures, Juvelan, küssdiebraut, marry me Hochzeitsagentur, marryandbride – knitted couture, noni, ohsopretty, sarah mia, Sina Fischer Design, soeur coeur, TARA Braut & Atelier, timjudi photography, Victoria Rüsche und Yourownage.

Mit welcher Dienstleistung, Service oder Produkt sie euch bei der Hochzeitsplanung unterstützen, erfahrt ihr in der Branchenbuch-Gesamtübersicht. Von dort gelangt ihr mit einem Klick auf das jeweilige Bild zum entsprechenden Profil. Und dort findet ihr neben visuellen Eindrücken und einer Text-Vorstellung auch alle Links zur Webseite sowie zu Instagram, Pinterest und Facebook, um euch in aller Ruhe und zu allen Details informieren zu können.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei der Hochzeitsplanung!

sarah mia Trauringe Verlobungsring

Bilder: Aufmacher / Pic: Alina Aztler; marryme – Hochzeitsagentur / Pic: Fabijan Vuksic; Brautzauber by Belle Julie; sarah mia / Pic: Jessy Nitsche


Du bist Hochzeitsdienstleister und hast Interesse an einem Eintrag im Branchenbuch? Dann bewirb Dich bitte per E-Mail an office (at) lieschen-heiratet.de und werde Teil dieses einzigartigen Netzwerks auf Lieschen-heiratet.de!


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: