noni_2016_hanna_1268Worauf ich mich im Herbst immer am meisten freue? Auf die neuen Kollektionen der deutschen Brautmoden-Designer! In den kommenden Woche werdet ihr hier einige Neuheiten entdecken können und euch für den eigenen Brautkleidkauf inspirieren lassen.

Apropos Brautkleidkauf: Modell „Hanna“ wäre mein ganz persönlicher Favorit für den Weg zum Altar. Klare Linien mit einer wunderbaren Silhouette, ein tiefer Rückenausschnitt mit einem rosafarbenen Schleifenband und ein zart-rosa Tüll-Unterrock, hach… besonders gefallen mir auch die zartrosé eingefärbten Seiden-Brautschuhe:

noni_2016_hanna_1322

noni_2016_hanna_1244

noni_2016_hanna_1008

noni_2016_hanna_0960

noni_2016_hanna_1352In ihrer neuen Kollektion setzen die beiden noni-Designerinnen Johanne Bossmann und Judith Müller für hre elfenbeinfarbenen Brautkleider aus Dupionseide neben Rosatönen auf schimmerndes Türkis. Natürlich dürfen die typischen Knallfarben im noni Repertoire nicht fehlen und so zeigen die neun neuen Modelle ebenfalls intensives Pink, Rot, Lila und Apfelgrün.

Bei den Modellen „Lilia“ und „Juli“ kombiniert noni erstmals transparente Organza- und Tüll-Oberteile zu ihren beliebten puristischen Schnitten:

noni_2016_lilia_1617

noni_2016_lilia_1534

noni_2016_juli_ueberrock_1

noni_2016_juli_ueberrock_11

noni_2016_juli_0932

noni_2016_alva_1741Mit dekorativen V-Ausschnitten und raffinierten Details – wie beim Kapuzenkleid „Olivia“ mit farbiger Innenseite – überzeugt die noni Kollektion in der neuen Saison. Dabei lassen sich die typischen noni Accessoires wie Schleifen, seidenbezogene Knöpfe und Kanzashi nach individuellem Wunsch der Braut zu jedem Brautkleid zusammenstellen.

noni_2016_olivia_0080„Franzi“, „Valentina“ und „Frederike“ zeigen in 2016 den beliebten noni Petticoat in intensiven Farben in diversen Längen und zu verschiedenen Schnittformen – für fröhlichen Schwung am Hochzeitstag!

noni_2016_franzi_2086

noni_2016_valentina_0361

noni_2016_frederike_0611

noni_2016_pauline_1806Brautkleid „Pauline“ begeistert mich mit seinem klaren Design und Rundhalsausschnitt mit halben Ärmeln! Aber vor allem gefällt mir die vegane Variante in Kombination mit Blau. Ja, auch Brautkleider können vegan sein – und besonders schön: Nicht nur dieses Modell lässt sich aus GOTS-zertifizierter Baumwolle fertigen, sprecht dafür einfach die nonis an.

noni_2016_pauline_bio_vegan_1946

16_pauline_bio_vegan_1971

Doch das ist noch lange nicht alles! Da die lieben nonis in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen feiern, haben Johanne und Judith mit ihrem Team die „noni Lieblinge“ aufgelegt: Die zehn beliebtesten Brautkleider der vergangenen 10 Jahre können ab sofort im neuen Look und mit aktuellen Acessoires bestellt werden. In der Gallerie könnt ihr euch durch die Modelle klicken – viel Spaß!

Ein letzter Tipp: Auf der noni Webseite könnt ihr zu jedem Brautkleid weitere Detailbilder entdecken!

 

Liebe Grüße vom Lieschen

 

 

Bilder: Le Hai Linh für noni

 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: