Heiraten an der Nordsee: Küstenperle Strandhotel & Spa

Kuestenperle_Heiraten_in_Buesum

Gemeinsamer Strandspaziergang und das Ja-Wort aufm Kutter, Hochzeit in Gummistiefeln und Badelatschen? Yes, please! An der deutschen Nordseeküste könnt ihr wunderbar frisch nordisch und individuell heiraten. Mit dem neuen Vier-Sterne-Strandhotel & Spa Küstenperle gibt es jetzt auch eine moderne Location zum Heiraten direkt an der Nordseebucht und am Wasser in Büsum.

Kuestenperle_Heiraten_in_Buesum_8

Geheimtipp: Heiraten in Büsum

Gerade für Brautpaare, die im kleineren Kreis ein ganz gemütlich-privates Wochenende mit ihren Lieben verbringen wollen, ist die Küstenperle ein echter Geheimtipp! Denn das Strandhotel bietet nicht nur Doppelzimmer mit maritimen Flair und Meerblick, sondern auch sieben Appartments in einem extra Gebäude.

Kuestenperle_Heiraten_in_Buesum_1

Kuestenperle_Heiraten_in_Buesum_14

Ideal geeignet, um sich am Hochzeitsmorgen in aller Ruhe und mit viel Platz für die Hochzeit vorzubereiten. Und klar – auch ideal, um sich nach der Hochzeit noch ein paar Tage den Wind um die Nase wehen zu lassen!

Brautpaare und Familien mit Kindern sind hier besonders herzlich willkommen, liegt das kinderfreundliche Hotel doch direkt gegenüber der Familienlagune Perlebucht.

Kuestenperle_Heiraten_in_Buesum_4

Standesamtliche Trauung auf dem Krabbenkutter

Der frühe Vogel fängt den Wurm! Wer auf dem Wasser in den Hafen der Ehe einlaufen will, kann dies montags bis freitags um 9 Uhr auf dem Krabbenkutter „MS Hauke“ tun. Die offizielle Außenstelle des Standesamtes Büsum macht dies für euch im Büsumer Hafen möglich. Die Trauzeremonie findet an Bord in einem Raum statt, der 12 Personen Platz bietet. Insgesamt passen bis zu 50 Hochzeitsgäste auf den Kutter, der im Anschluss an die Trauung Richtung offenes Meer hinausfährt.

Wieder an Land kann man gemeinsam durch das Örtchen Büsum und am Wasser entlang zurück zur Küstenperle flanieren. Alternativ können Landratten auch im schönen Backsteinbau des Büsumer Rathauses heiraten. Die Wege in Büsum und zur Küstenperle sind alle kurz und gut zu Fuß zu laufen.

Kuestenperle_Heiraten_in_Buesum_10

Kuestenperle_Heiraten_in_Buesum_11

Hochzeitsfeier im Salon der Küstenperle

Wer am gleichen oder darauffolgenden Tag dann kirchlich heiraten möchte, kann dies ohne Probleme tun: in der alten Büsumer Schifferskirche im Ort. Den besten Ort für eine freie Trauung zu finden, ist für die Veranstaltungsprofis der Küstenperle sicher kein Problem.

In den insgesamt drei Veranstaltungssalons des Strandhotels könnt ihr je nach Personenanzahl herrlich maritim in modernem Blau-Weiß feiern. Für Gesellschaften mit bis zu 50 Personen eignet sich Salon 3 perfekt. Aber auch bis zu 250 Personen können von festlich bis lässig hier zum Heiraten untergebracht werden.

Kuestenperle_Heiraten_in_Buesum_12

Kuestenperle_Heiraten_in_Buesum_2

Lecker essen im Restaurant Deichperle

Wer zwischen Ja-Wort, Braut-Wellness und Feierei richtig gut essen will, braucht auch nicht weit zu gehen: Im Restaurant Deichperle des Strandhotels gibt es für Groß und Klein richtig gutes Frühstück am Morgen und am Abend ein köstliches Abendessen mit nordischen Gerichten. Für Hochzeitsgesellschaften kann ein Teil des Restaurants reserviert werden – und ihr könnt als Brautpaar mit eurer Familie und Freunden den Blick auf den Deich genießen und gemütlich schlemmen. Für Kinder ist optimal vorgesorgt: Das extra Spielzimmer hält die Kleinen bei guter Laune.

Kuestenperle_Heiraten_in_Buesum_3

Kuestenperle_Heiraten_in_Buesum_9

Wellness für Braut und Bräutigam

Wer dann nach dem ganzen Hochzeitstrubel Ruhe und Erholung braucht, lässt sich im modernen Spa-Bereich des Hotels rundum verwöhnen. Neben Anwendungen im Spa können Hotelgäste auch den Pool, die Sauna und den Ruhebereich zur Entspannung nutzen. Tipp: Vor dem Ja-Wort die Mani- und Pediküre direkt im Hotel planen!

Kuestenperle_Heiraten_in_Buesum_5

Kuestenperle_Heiraten_in_Buesum_7

Das passende Hochzeitskonzept

Alle Hotelgäste finden in ihrem Zimmer praktische Taschen, die für den Besuch im Spa-Bereich verwendet werden können. Schöner Hingucker: Die dicken Kordeln, die an Schiffstaue erinnern. Eine Rolle „Seemannsgarn“ dient als Nachttisch und unter einer großen Seekarte an der Wand träumt man bestimmt direkt vom Strand und den Wellen.

Und hey, liebe Brautpaare, wenn das kein Konzept zum Abkupfern ist! Ich denke da sofort an eine Papeterie mit einer See- und Landkarte, coole Kordeln und Fischernetz als Dekoration, einen frisch-modernen Krabbencocktail und Seefisch zum Hochzeitsdinner. In Kombination mit dem coolen Hoteldesign – Knaller!

Kuestenperle_Heiraten_in_Buesum_6

Ab an die Küste!

Und glaubt mir, ich erzähl euch hier auch bestimmt kein Seemannsgarn, denn ich durfte mir die Küstenperle bereits im Frühjahr ganz genau anschauen und war restlos begeistert! Tolle Zimmer, extrem gutes Essen und eine wunderbare Dosis frischer Seeluft. Hotels wie die Küstenperle mit gutem Design und Konzept, in denen man auch schön heiraten und feiern kann, die empfehle ich euch natürlich besonders gerne weiter. Wer gerade frisch verheiratet ist und aktuell nach einem Ort für den Mini-Moon oder Wellness-Wochenende nach der Hochzeit sucht – fahrt da hin! Nach unserem Aufenthalt waren wir gut durchgepustet und haben sofort beschlossen: Wir kommen wieder, liebe Küstenperle!

Liebe Grüße!

Kuestenperle_Heiraten_in_Buesum_15

Im Rahmen einer Pressereise durfte ich für zwei Tage in der Küstenperle wohnen, herzlichen Dank für die Einladung. Meine persönliche Meinung ist von davon nicht beeinflusst.

Das fleißige "Lieschen" heißt im echten Leben Susanne Rademacher - hallo! 2012 startete ich einen der ersten deutschen Hochzeitsblogs, der mittlerweile zu den beliebtesten in Deutschland zählt. Seit meiner eigenen Hochzeit dreht sich hier aktuell alles um urbane Hochzeiten für moderne Bräute. Neben meinem Blog-Projekt arbeitete ich als Autorin sowie als Business Coach für Selbständige, Kreative und Hochzeitsdienstleister (www.hochzeitsgesellschaft.org). Mit meinem Mann und kleinem Sohn lebe ich im Süden von Hamburg. Und wenn ich mal nicht in die Tasten haue, stecke ich meine Nase gerne in ein gutes Buch, turne auf meiner Yogamatte oder tuckere mit unserem orangefarbenen VW-Bulli durch die Gegend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.