Während die Modewelt zwei Mal im Jahr bei den Fashion Weeks in den großen Metropolen die neusten Trends zeigt, darf man sich als Braut besonders auf den Oktober und November freuen! Denn dann präsentieren einmal pro Jahr die Brautmoden-Labels ihre neuen Kollektionen für die nächste Saison. Und deswegen ist es hier auf dem Blog auch gerade ein bisschen modelastiger, denn die schicken neuen Kollektionen 2015 trudeln alle so langsam ins Postfach. Aber hier kommt erst mal kein neues Brautkleid, sondern Lieschens aktuelle Entdeckung beim Thema Brauttasche!

 

Jaja, Lieschen und ihre liegengelassene Brautclutch, wir erinnern uns, nicht wahr? Aber nicht jede Braut hat ja ihr Hotelzimmer direkt neben der Feierlocation und kann zum Lippenstiftauffrischen mal schnell dorthin verschwinden. Einige Bräute brauchen eine Handetasche, die Handetasche ist also wichtig, die Handetasche muss lebendig sein! Ääääh ja… okay okay, bevor jetzt gleich die GNTM-Gäule völlig mit mir durchgehen, werden wir mal wieder ernst, denn hier kommt die schicke neue Clutch von ABURY.

abury_lovebird_clutch

Zuerst aber ein Blick auf die Geschichte: Nach einem längeren Aufenthalt in Marokko setzte sich ABURY-Gründerin Andrea Kolb aus Berlin zum Ziel, junge Designer und traditionelle Kunsthandwerk-Communities zusammen zu bringen. Daraus entstand eine einzigartige Kollektion aus Ledertaschen, die in Marokko gefertigt und über einen eigenen Onlineshop verkauft werden. Diese Kombination finde ich ja schon einmal grandios – dank der Handwerksexpertise entstehen langlebigen Taschen von ganz besonderem Wert. Und nicht nur das! ABURY lässt die Communities am Erfolg teilhaben und möchte nicht nur Arbeitsmöglichkeiten schaffen und wertvolle Tradition bewahren, sondern gibt ihnen für jedes verkaufte Produkt die Anzahl der Produktionsstunden in Bildung zurück. So wurden in 2013 bereits über 25.000 Stunden für Bildung für Frauen und Kinder in Marokko ermöglicht. Klasse! Und wie sagt das Team so schön: „Das ist wahrer Luxus.“

 

Nun hat sich das Designer-Team um Andrea Kolb auch noch etwas zum Thema Hochzeit ausgedacht. Ganz neu ist die bestickte Lovebirds-Clutch, aus einer Kooperations-Arbeit der Designerinnen Mayta Lara Leal und Daniela Franceschini entstanden: Zwei kleine Liebesvögel sitzen sich auf vierblättrigen Kleeblättern gegenüber, in ihrer Mitte ziert eine Krone ein Herz: „Love is kind and queen“! Auf der Rückseite finden sich weitere Vögel und Blumen als Bestickung auf der Clutch. Die Lovebirds-Clutch besteht aus feinstem Ziegenleder und wird an den abgerundeten Ecken von zwei Metalleinsätzen verziert.

abury_lovebird_clutch

abury_lovebird_clutch

Ab 179 Euro könnt ihr die Lovebirds-Clutch in Kürze auf www.abury.net bestellen, wer diese zusätzlich personalisieren lassen möchte, schreibt einfach eine E-Mail unter lovebirds@abury.net an das Team.

 

Nachhaltig, stylisch, gut!

 

Liebe Grüße vom Lieschen

 

 

Bilder: Suzana Holtgrave

 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: