Freie Trauung im Hotel Waldhof von Franzi trifft die Liebe

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0370

Merle und Malte feierten einen wunderschönen Hochzeitstag im Waldhof in Mölln – und strahlten auch bei regnerischem Wetter vor Freude! Franzi trifft die Liebe dokumentierte ihren entspannten Tag mit einer Freien Trauung auf der offenen Wiese und die anschließende tolle Party mit ihren Familien und Freunden.

„Wir waren uns einig, dass wir keine kirchliche Trauung wollen, aber auch nicht alle in das Standesamt bekommen“, erzählt die Braut. „Wir wollten eine besondere und persönliche Zeremonie – so haben wir uns für eine freie Trauung unter freiem Himmel entschieden.“ Der Waldhof auf Herrenland in Mölln erweis sich für das Brautpaar als perfekte Location.

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0006

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0003

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0001

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0009

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0010

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0030

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0031

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0034

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0036

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0035

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0042

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0043Ihr Tag startete mit einem Getting-Ready. „Hier hatte ich das Glück, dass nicht nur alle meine sieben Brautjungfern dabei waren, sondern eine liebe Freundin, Anna Hinken, mir Haare und Make-Up gemacht hat.“

Zu ihrem Spitzenbrautkleid von Rembo Styling, gekauft im Hochzeitshof Glaisin, kombinierte Merle Brautschuhe von Pura Lopez und Schmuck von COS. Malte trug einen Anzug von Hugo Boss mit einer Fliege und Manschettenknöpfen von Bewooden sowie Schuhe von Lloyd.

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0017

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0016

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0021

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0025

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0028„Den ganzen Tag über hatten wir ganz fantastische Dienstleister an unserer Seite, die sich nicht nur alle unter einander kennen, sondern auch die Location so sehr lieben wie wir es tun“, berichtet Merle. „Da wäre zum einen die liebe Franzi von Franzi trifft die Liebe, die den Tag für uns in Bildern festgehalten hat. Unser Trauredner Benjamin Westermann passte perfekt zu uns, das hat sich schon beim ersten Kennenlernen gezeigt – so haben wir und unsere Gäste während der Trauung nicht nur vor Rührung geweint, sondern auch viel gelacht. Musikalisch wurde unsere Trauung von Michael Jessen aus Mölln begleitet, der alle unsere Wünsche perfekt umgesetzt hat.

Für die perfekten Blumen war Frau Schröder von Anette‘s Flower Power aus Mölln zuständig. Unser DJ Nils Boldhaus hat es tatsächlich geschafft, dass die Tanzfläche nicht einmal leer wurde. Last but not least ist das Team vom Waldhof zu nennen, die an diesem Tag nicht nur das perfekte Essen, sondern auch den perfekten Service zu unsere Hochzeit beigetragen haben.“

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0046

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0044

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0045

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0053

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0054

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0074

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0077

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0079

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0080

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0083

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0085

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0087

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0088

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0101

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0104

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0106

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0113

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0121Ihre Location, der Waldhof in Mölln, war für Merle und Maltes Hochzeit perfekt: „Wir wollten es natürlich haben: mit Holz, Jute, bunten Blumen – und rundherum war es festlich, aber doch entspannt und alle haben sich sehr wohl gefühlt. Aber auch ohne Deko versprüht der Ort sehr viel Flair. An einigen Stellen wie im Kaminzimmer haben wir gerahmte Bilder von unserem Lovebirds-Shoot hingestellt, so hat es sich fast angefühlt als wären die Gäste bei uns zu Besuch.

Zudem haben wir einige Wimpelketten aus Jute gemacht, zum Beispiel für unsere Traustühle oder den Geschenketisch. Zusätzlich habe ich mich bei der Tischdeko ein wenig austoben können: Am Eingang des Gartensaals haben wir einen Tischplan gestellt – diesen haben wir aus einem weißen Rahmen, Tafelfolie und Jutegarn selbst gemacht. Zudem haben wir Tischkarten aus Furnierholz gebastelt und diese um die Servietten gebunden. Zusätzlich haben wir die Tischnummern aus Jute gebastelt und in die Blumendeko gesteckt. Mein Vater ist Imker und hat für uns frischen Honig in kleine Gläschen gefüllt, die wir passend zur Tischdeko verziert haben und als Dankesgeschenke jedem Gast auf seinen Platz gestellt haben. Die kleinen Gäste haben Malbücher bekommen, an die wir mit Bäckergarn einige Buntstifte befestigt haben.“

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0130

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0132

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0227„Ein besonderes Highlight war sicherlich der dreistöckige Naked Cake mit essbaren Blüten, den meine Oma und meine Mutter selbst gemacht haben und der sogar komplett aufgegessen wurde“, berichtet Merle. „Maltes Schwester hat uns mit einer fantastischen Candybar unterstützt, die perfekt zu unserer Hochzeit passte. Und meine Brautjungfern haben zudem einen tollen Fotohintergrund mit Pompons und Girlanden gebastelt.“

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0229

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0243

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0251

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0252

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0253

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0254

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0257

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0259

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0255

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0265

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0267

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0268

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0270

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0301Und, Ladies, was soll ich sagen! Wenn man sich als „Bride Tribe“ auf ein Farbschema einigt, sieht das einfach wahnsinnig stimmungsvoll und schön aus. Vor ihrem Paarshooting hielt das Brautpaar noch ihre Freude mit Freunden in Bildern fest.

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0308

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0312

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0329

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0346

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0349

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0350

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0366

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0370

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0390

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0386

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0398

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0261Liebe Merle, was war Dein schönster Hochzeitsmoment?

„Einer der schönsten Momente war der Weg zur Trauung am Arm meines Vaters. Es regnete ein wenig und als wir um die Ecke bogen, spielte unser Musiker „Here comes the Sun“ von den Beatles – alle mussten ein wenig lachen und gleichzeitig waren mein Mann und ich so gerührt, als wir uns das erste Mal sahen – ich konnte rechts und links gar nichts wahrnehmen und wir waren so froh, als wir endlich nebeneinander saßen und es losging.“

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0394

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0409

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0421

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0439

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0441

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0440

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0447

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0469

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0477Und deine Tipps für alle zukünftigen Bräute, die gerade ihre Hochzeit planen?

„Die Dienstleister sind enorm wichtig. Hier würde ich wieder Menschen aussuchen, die sich untereinander kennen und auch die Location – so muss man sich keine Gedanken machen und die Planung läuft fast wie von alleine. Zudem sollte man sich die Zeit nehmen die Dienstleister kennenzulernen, um herauszufinden, ob man den gleichen Geschmack hat. Der Tag vergeht so schnell, deswegen würde ich immer wieder eine Hochzeitsreportage buchen – so kann man den Tag ganz in Ruhe immer mal wieder erleben, wenn man sich die Bilder anschaut. Zudem würde ich immer wieder vieles von der Deko selber machen – das Internet steckt voller guter Ideen, die so einfach und kostengünstig umzusetzen sind. So wird die Hochzeit perfekt!“

Merle und Malte Franzi trifft die Liebe_0516

Liebe Merle, lieber Malte, herzlichen Dank für diesen schönen Einblick in euren Hochzeitstag! Und liebe Franzi – always a pleasure!

Liebe Grüße vom Lieschen

 

 

Bilder: Franzi trifft die Liebe

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentare (3)

  1. Wie süß die beiden bei der Trauung Händchen halten

  2. Phil Schreyer

    was für eine tolle Hochzeit! Ich bin immer auf der Suche nach neuen Ideen und bin von den „Namesschildern“ echt angetan. Coole Idee mit dem Holz und dann um die Serviette rum. Habe ich nun auf meine Liste geschrieben :) danke für die Inspiration!

  3. Pinkback: Franzi trifft Merle & Malte / Hochzeit im Waldhof auf dem Herrenland » Franzi trifft die Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.