Landwochenende am See von Franzi trifft die Liebe

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0055

Wenig konventionelle Planung. Ganz viel Vertrauen in die eigenen Entscheidungen, in ein entspanntes Wochenende auf dem Land und in die Liebe. Ihre Hochzeit, bei der weniger mehr war, feierten Svenja und Alex auf dem Kultur-Gut in Wrechen. Mit dabei war Franzi trifft die Liebe, die nicht nur fotografierte, sondern auch zahlreiche Ideen zum Fest beisteuerte – wie den lustigsten „Braut-Strauß“ ever!

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0001

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0004

Das Brautpaar hatte ihre Gäste zu einem „entspannten Landwochenende“ eingeladen: „Hektik und Hochzeitsstress wollten wir auch im Vorfeld unbedingt vermeiden und mit Freunden und Familie als Paar den Tag genießen. Die allseits gefürchtete ‚Bridezilla‘ wollte ich nicht sein.“

„Wie ein Großteil unserer Gäste sind auch wir bereits am Freitag nach Mecklenburg-Vorpommern angereist“, berichtet Svenja. „Bei Suppen und Lagerfeuer konnten alle in Ruhe ankommen und sich schon mal in das Wochenende einfinden.“

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0005

Am Samstag Morgen folgte ein gemeinsames Frühstück mit ihren Gästen, danach bereiteten sich alle in Ruhe für den Tag vor. Svenja vertraute bei ihrem Getting-ready auf die Fähigkeiten ihrer Tante. „Wir hatten die Frisur nie geprobt und Tante Ana hatte auch nur grobe Anweisungen bekommen. Ich bin einfach davon ausgegangen, dass sie mich schon irgendwie hübsch hinbekommt.“ Und ihr Make-up übernahm Svenja kurzerhand selbst.

Unkonventionell ging Svenja auch an ihre Brautkleidsuche heran: „Das Brautkleid ist ein Abendkleid von Dorothy Perkins, das ich – ganz unromantisch – im Internet bei einem großen Versandhändler im Sale gefunden hatte. Tatsächlich war ich – ganz bewusst – auch nie in einem Brautgeschäft, und bereue es auch nicht.“ Neben ihren Brautschuhen wählte sie als einziges Accessoire einen Haarkamm ihrer Bekannten Charlott von Lodis Streublumen aus. Ihre Eheringe fertigte Goldschmiedin Annette Klook aus Rostock an.

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0007

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0008

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0010

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0011

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0012

„Für unsere Einladungen, Menükarten usw. hatten wir uns ein zurückgenommenes, grafisches Design gewünscht – ohne viele Schnörkel, aber trotzdem mit einem Augenzwinkern. Es sollte einfach zu uns passen“, beschreibt Svenja ihre Papeterie. „Da wir dies so bei den vorhandenen Anbietern nicht finden konnten, haben wir es einfach selber designt. Das sieht man natürlich auch, denn ich bin natürlich keine Expertin – wir fanden es aber für uns ganz richtig.“

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0013

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0016

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0019

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0009

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0021

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0022

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0023

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0025

Svenjas und Alex standesamtliche Trauung fand am Mittag in Feldberg am See statt. Da alle Gäste ortfremd waren, charterte das Brautpaar kurzerhand bei einem lokalen Unternehmen einen passenden Bus – eine Ehrenrunde durch den örtlichen Kreisverkehr gab es als Überraschung dazu!

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0026

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0027

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0028

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0029

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0030

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0031

„In Feldberg zu heiraten war eine großartige Entscheidung – direkt am See und mit einer wunderschön gestalteten Zeremonie hat sich das Standesamt sehr bemüht“, berichtet Svenja. „Wir hatten unheimliches Glück mit dem Wetter und haben uns das Ja-Wort auf dem Steg am Haussee gegeben.“

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0032

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0033

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0034

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0035

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0036

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0037

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0039

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0043

Im Anschluss fand der Sektempfang im Kultur-Gut statt, zu dem das Brautpaar eine Kaffeetafel mit veganen und nicht-veganen Kuchen servieren ließ. Freunde des Paares hatten zudem einen veganen Naked Cake als Hochzeitstorte gebacken. Die Dekoration übernahm das Team des Kultur-Gut, Svenja hatte zuvor „Fairy Lights in a jar“ für den Gartenbereich gebastelt.

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0044

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0046

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0048

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0054

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0055

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0051

Während die Gäste am See verschnaufen konnten, drehten Svenja und Alex gemeinsam mit Fotografin Franzi eine Runde über das Gut. „Franzi hat uns von Anfang an mit zahlreichen Tipps zur Seite gestanden und uns vor allem den Rücken gestärkt, wenn wir Entscheidungen getroffen haben, die den sonst gängigen Konventionen bei Hochzeiten nicht entsprachen.“

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0060

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0061

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0062

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0063

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0064

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0065

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0066

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0067

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0069

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0070

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0072

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0073

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0075

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0077

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0078

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0079

Im Austausch mit Franzi entstand auch die Idee des „Braut-Straußes“, der beim Brautstraußwerfen bei allen Gästen sehr gut ankam. Einfach genial diese Alternative zum Brautstrauß, nicht wahr?

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0082

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0002

Bei der abendlichen Feier mit einem breiten Buffet war für alle Gäste etwas dabei: Es gab ganz klassischen Braten, aber auch viele vegetarische und vegane Speisen. Und danach wurde getanzt!

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0085

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0080

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0081

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0086

Liebe Svenja, was war Dein schönster Hochzeitsmoment?

„Ich habe nun sooo lange überlegt, aber mir will kein Moment einfallen, der schöner war als andere. Es war ein ganz perfektes Wochenende. So entspannt, wie wir es uns gewünscht haben. Mit tollen Menschen, großartigem Wetter, wundervollen Momenten, leckerem Essen und guter Musik. Wir würden alles noch einmal ganz genauso machen.“

Und Deine Tipps für alle zukünftigen Bräute?

„Bleibt ihr selbst! Es wird immer jemanden geben, dessen Vorstellungen von Hochzeit mit euren nicht korrespondieren. Trotzdem ist es eure Hochzeit – sie muss EUCH gefallen, niemandem sonst. Heiratet lieber so, wie ihr es wollt – nicht wie die Leute es wollen.“

Hochzeit Kulturgut Wrechen Franzi trifft die Liebe_0089

Liebe Svenja, lieber Alex, herzlichen Dank für diesen wundervollen Einblick in euer Hochzeitswochenende! Und liebe Franzi, danke Dir für die tollen Bilder!

Liebe Grüße vom Lieschen

 

Kommentare (3)

  1. Vielen Dank für´s teilen der wunderbaren Momente und die tollen Fotos.
    Ich bin mehr als begeistert, von der etwas anderen Idee der Hochzeit wie auch das festhalten der Momente.
    Ganz großes Kino – Danke!

  2. Mensch Susanne,
    hab 1000 Dank für diesen schönen Beitrag zur Hochzeit von Svenja und Alex.

    Es war einer dieser Tage, die ich nur zu gern noch einmal erleben wollen würde. Haaaach! <3

  3. Eine wunderbar entspannte Hochzeit. Die Lokation ist sehr schön. Da wäre man gern dabei. 😍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.